Kooperation

Journalisten-Gewerkschaften prüfen Gründung einer Dachorganisation

Diese vier Journalistenorganisatioen wollen Synergien nutzen.
Diese vier Journalistenorganisatioen wollen Synergien nutzen.
Die Schweizer Journalistenorganisationen syndicom, SSM und die Fachjournalisten SFJ suchen die Annäherung.
Unter dem Titel "Ihr Verband im Wandel – 2016 ist für impressum ein Jahr des Umbruchs" teilte der Journalistengewerkschaft Impressum am Freitag ihren Mitgliedern mit, dass sei sich mit den andern Schweizer Journalistenorganisationen syndicom, SSM und den Fachjournalisten SFJ in "intensiven Diskussionen über eine Annäherung" befinde. Eine Arbeitsgruppe prüfe als mögliche Form der Zusammenarbeit die Bildung einer Dachorganisation. Vorteil dieser Variante wäre, dass jede Organisation vorerst ihre Besonderheiten beibehalten, gleichzeitig aber von Synergien profitieren und so effizienter werden könnte.



stats