Klar

Radio 24 ins Rampenlicht gestellt

Bei der neuen Kampagne von Klar traten die Radio 24-Moderatoren gleich selber an.
© zvg.
Bei der neuen Kampagne von Klar traten die Radio 24-Moderatoren gleich selber an.
Radio 24 Reloaded: Bei der Kampagne für die Neuausrichtung geben die Moderatoren den Ton mal anders an.
Klar hat eine Crossmedia-Kampagne entwickelt, welche diverse digitale und analoge Kanäle bedient und verbindet. Im Vordergrund steht der beste Musikmix, welcher wichtigstes Kriterium für die Hörerbindung darstellt. Klar hat deshalb fünf Radio 24-Moderatoren auf die Kampagnenbühne gebeten. Sie heizen ein und transportieren die Message der Neuausrichtung musikalisch. Mit einer Dynamik, die selbst Printsujets zum Klingen bringen. Der TVC wird musikalisch von einer Eigenkomposition der NJP Studios getragen.
© zvg.
Formal wurde eine eigenständige und auffällige Mischung aus Realbild und Illustration entwickelt. Diese Gestaltungsplattform bietet viel Potential und Flexibilität für Weiterentwicklungen und kanalgerechte Umsetzungen. Sei es für statische oder bewegte Inszenierungen.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Radio 24:

Barbara Novak (Marketingleiterin), Florian Wanner (Geschäftsführer), Nicola Bomio (Programmleiter)

Klar für Marken:

Marcel Benz (Strategie/Beratung), Peter Trüb, Lionel Büttner, Manuel Griestock (Konzept/Kreation)

Fotografie: Christian Dietrich Fotografie: Christian Dietrich (Foto/Film)

NJP Studios:

Leoš Gerteis, Andreas Rosales, Jeffrey Rulloda (Postproduction/Animation und Musikkomposition/Ton TVC)

Kaltenegger Design: Jasmin Kaltenegger (Produktion Online-Werbemittel)
© zvg.
Die Anfang Mai lancierte Crossmedia-Kampagne beinhaltet Plakate, Anzeigen, TV-/Kino-Spot und Online-Werbemittel, Radio 24-Fahrzeuge, Zürcher Taxis, Busse und Trams sowie diverse Träger wie Adscreens, Social Media und Give-Aways.
© zvg.

 




stats