Karriere

Damit Programmatic Advertising kein Fremdwort bleibt

Die IAB Academy vermittelt seit 2013 Digital Marketing-Know-how.
© zvg.
Die IAB Academy vermittelt seit 2013 Digital Marketing-Know-how.
Das Digital Marketing erlebt eine rasante Entwicklung. Wer in dieser Disziplin auf der Höhe der Zeit bleiben will, muss sein Wissen regelmäßig auffrischen. Die IAB Academy will dafür das passende Aus- und Weiterbildungsangebot bereithalten.

Ohne digitales Marketing geht nahezu nichts mehr. Wer in der Marketing-, Medien- und Kommunikationsbranche arbeitet, erlebt die Digitalisierung täglich. Doch im Unterschied zum klassischen Marketing erfordert Digital Marketing neues, häufig technisch orientiertes Wissen, um eine optimale Nutzung zu ermöglichen. Ein Grund, warum lebenslanges Lernen für immer mehr Arbeitnehmer bei werbenden Unternehmen, ihren Kommunikationsdienstleistern und den Plattformen, auf denen sie ihre Produkte, Werbemittel und Inhalte verbreiten, vom abstrakten Buzzword zur realen Notwendigkeit wird. Digitales Know-how lässt sich mittlerweile in vielen Aus- und Weiterbildungsstätten erlernen. Als Branchenverband bietet die IAB Switzerland mit der IAB Academy seit ihrer Gründung vor fünf Jahren die Vermittlung von wichtigem Basiswissen an und hatte bereits über 700 zufriedene Absolventen.

Digital Marketing entwickelt sich seit mittlerweile 20 Jahren. Getrieben von Trends und neuen Unternehmen aus den USA veränderten sich Themen und Branchen zunächst eher zögerlich und plötzlich immer rasanter. Neben den bekannten großen Playern ist ein ganzes Ökosystem von Agenturen, Plattformanbietern, Händlern entstanden, die in dem neuen Themenfeld mitmischen und mitverdienen möchten. Neue Trends entstehen fast im Jahresrhythmus, ebenso Begrifflichkeiten, die für klassische Marketer völlig neu sind. Selbst für die Experten, die den Digitalisierungsprozess seit langem begleiten, ist es somit erforderlich, sich stets auf den neuesten Wissensstand zu bringen.

Der weltweite Branchenverband Interactive Advertising Bureau, kurz IAB, legt neben der Forschung und Marktentwicklung im Digital Marketing einen wichtigen Schwerpunkt auf das Thema Aus- und Weiterbildung. Die IAB Switzerland hat aufgrund des Fachkräftemangels in der Schweiz die Notwendigkeit früh erkannt und 2013 die IAB Academy gegründet. Ziel ist eine Grundausbildung in den wichtigsten Digital-Marketing-Disziplinen. Mit den im Verband engagierten Experten stehen hoch qualifizierte Referenten zur Verfügung. Immer mehr Unternehmen beteiligen sich an der Aus- und Weiterbildungs-Initiative des Verbandes. Dies ermöglicht der IAB Academy, die Kurse kostengünstig anzubieten, um dem selbst gesetzten Ziel einer flächendeckenden Grundausbildung im Digital Marketing gerecht zu werden. Das Weiterbildungsprogramm der IAB Switzerland wurde mittlerweile von der IAB Europe zertifiziert. So erhalten die Absolventen europäisch anerkannte Diplome oder Zertifikate. Daneben kooperiert die IAB Switzerland mit Fachhochschulen in der Schweiz, um die Teilnehmer für deren Spezialprogramme optimal vorzubereiten.

Das Aus- und Fortbildungsangebot der IAB Academy ist umfassend. Es startet mit Diplom-Lehrgängen zum Thema Digital Marketing, die die Grundkenntnisse der Branche in sieben Modulen über sechs Wochen verteilt vermitteln. Speziell für Führungskräfte, die ihre Entscheidungsfähigkeit optimieren wollen und wenig Zeit haben, liefert ein Intensivkursus Wissen kompakt an vier Vormittagen. Die vier Module sind: „Vermarktung von Websites: Werbeformen und Trends“, „Programmatic Advertising: Der Einfluss von Daten auf modernes Marketing“, „Video-Advertising und Content Marketing: Erfolgskonzepte im Digital Marketing“ sowie „Möglichkeiten und Grenzen des Mobile Marketing“. Zudem bietet die IAB Intensivtrainings zu Programmatic Advertising und Performance Marketing als auch maßgeschneiderte Trainings, die auf den Bedarf einzelner Unternehmen ausgerichtet werden. Dabei arbeitet die IAB mit Bildungspartnern wie der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur, der Hochschule für Wirtschaft Zürich und der Klubschule Migros zusammen. Immer wieder starten neue Kurse während des laufenden Jahres, eine Anmeldung ist jederzeit über iab-academy.ch möglich.

Nächste Kurse: Intensivtraining Programmatic Advertising für Mediaeinkäufer (30.-31. Mai), Intensivtraining Performance Marketing (9.-10. Mai), Digital Marketing Trends kompakt – Intensivkurs für Entscheider (13./20./27.6./4.7.).




stats