Jung von Matt

"20 Minuten" und Samsung produzieren exklusive Design-Ausgabe

Das spezielle Samsung-Design, das sich durch die ganze heutige Ausgabe zog, war für alle "20 Minuten"-Abteilungen eine Herausforderung.
© zvg
Das spezielle Samsung-Design, das sich durch die ganze heutige Ausgabe zog, war für alle "20 Minuten"-Abteilungen eine Herausforderung.
Innovatives Design verdient innovative Kommunikation: Deshalb erschien "20 Minuten" heute  zum Verkaufsstart des Samsung Galaxy S8 einmalig in einem neuen Look. Mit der Spezialausgabe zelebriert Samsung das einzigartige Design der neusten Galaxy-Generation.

Knallige Farben, überraschende Grafiken und eine elegante Serifenschrift – so kunstvoll präsentierte sich die heutige 20-Minuten-Printausgabe in der Deutsch- und Westschweiz. Anlass für die Sonderausgabe der Pendlerzeitung war eine Kooperation mit dem Smartphone-Hersteller Samsung. Denn heute ist der offizielle Verkaufsstart der neuen Design-Ikone Galaxy S8 in der Schweiz. Die Design-Ausgabe der reichweitenstärksten Zeitung der Schweiz soll die Leser überraschen und Neugierde wecken. Für Idee und Konzeption zeichnet Jung von Matt/Limmat verantwortlich.

Das State-of-the-art "Infinity Display" des neuen S8 
kommt fast ohne Rahmen und gar ganz ohne physischen Home-Button aus. "Das Design des neuen Samsung Galaxy S8 ist eine kleine Revolution in der Smartphone-Branche. Wir sind stolz auf unser jüngstes Produkt und möchten das mit den Schweizerinnen und Schweizern teilen. Es freut uns daher umso mehr, dass wir mit '20 Minuten' einen starken und innovativen Partner gefunden haben, mit dem wir neue Wege einschlagen können", erklärt Heiko Brunner, Marketingleiter bei Samsung Schweiz.

Wer für die Design-Ausgabe zuständig ist:
Verantwortlich bei Samsung:

Fabian Fehr (Head of Marcom), Allan Haverman (Marcom Manager Mobile), Pia De Carli (Press Officer)

Verantwortlich bei Jung von Matt/Limmat:

Dennis Lück (Chief Creative Officer), Lorenz Clormann (Creative Director), Samuel Wicki (Creative Director), Lukas Amgwerd (Texter), Vanessa Zwinselman (Beraterin), Daniela Chiani (PR Beraterin)

Verantwortlich bei 20 Minuten:

Marco Boselli (Chefredaktor, Leiter Publizistik und Prozesse Pendlermedien), Stefan Ryser (Creative Director & Leitung/Mitglied der Redaktionsleitung), Mirco Oberli (Leitung Layout / Print), Stefan Halter (Verkauf)

Externe Partner:

Studio Feixen: Raphael Leutenegger, Felix Pfäffli, Daniel Peter (Design); Team Tumult: Marwan Abdalla (Casefilm); Starcom: Natalie Grichting (Media); Miteinander Musik: Manuel Fischer (Musik)
Marco Boselli, Chefredaktor "20 Minuten" und Leiter Publizistik & Prozesse Pendlermedien vonTamedia, freut sich über das Experiment: "Als einzige Tageszeitung der Schweiz mit einer nationalen Verbreitung möchten wir uns stets neu erfinden und die Leserinnen und Leser mit spannenden, informativen und unterhaltsamen Inhalten begeistern. Das gilt für den Inhalt ebenso wie für Werbeumsetzungen. Die Design-Ausgabe in Kooperation mit Samsung war für alle Abteilungen eine grosse Herausforderung – von der Redaktion bis zur Produktion. Wenn wir damit das Schweizer Publikum überraschen, haben wir unser Ziel erreicht."

 




stats