Internationale Messe

Goldbach Group goes dmexco

Goldbach reist im September nach Köln an die dmexco.
zvg
Goldbach reist im September nach Köln an die dmexco.
Die Goldbach Group AG präsentiert sich dieses Jahr an der dmexco (13./14. September 2017 in Köln) und stellt ihre Tochtergesellschaften im DACH-Raum vor. Inhaltliche Highlights sind das Goldbach DACH-Produkt SynchScreen sowie Samsung SmartTV.
Die Goldbach Group AG ist dieses Jahr mit den Vertretern ihrer Tochtergesellschaften an der Kölner dmexco in Halle 8 präsent. Neben Insights zu neuen Produkten, Netzwerken und Technologien, sind die Goldbach Vertreter vor Ort und beantworten Fragen zu den neuesten Technologien und Goldbach-Produkten. Der Maître Chocolatier von Lindt & Sprüngli verwöhnt die Besucher mit erlesenen Pralinen, die direkt am Stand kreiert und bei einer guten Tasse Kaffee genossen werden können.

Am Stand fokussiert Goldbach in erster Linie auf das relativ neue Angebot Goldbach SynchScreen, mit dem Werbekunden von Jaduda in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre TV-Kampagnen mit Mobile-Werbung oder einer AdWords-Kampagnen verstärken. SynchScreen nutzt die spotwatch-Technologie und überwacht mehr als 100 TV-Kanäle im deutschsprachigen Werbemarkt (HORIZONT Swiss berichtete). Goldbach wird eine 30-minütige Live-Präsentationen bieten.

Goldbach verbessert durch diese datengestützte Kampagnenaussteuerung in Echtzeit die Wahrscheinlichkeit, dass TV Nutzung und Mobile Kampagne aufeinander abgestimmt sind. Neu ist es zudem möglich, für die Austeuerung der Mobile Kampagne die GRP-gewichtete TV-Planung zu verwenden. So wird aufgrund der TV-Kampagne der Gross Rating Point errechnet, also die Brutto-Reichweite innerhalb des Zielgruppenpotentials, was die Grundlage bildet für eine optimierte Aussteuerung der Mobile Kampagne. SynchScreen wird derzeit ausschliesslich als "Managed Service" angeboten. pd/knö

stats