Inhalt und Form

Warum ein warmer Café Royal der Migros nicht wirklich austauschbar ist

Café Royal ist halt extrem fein: Hier wird der Kaffee-Becher schnell ausgetauscht.
© zvg.
Café Royal ist halt extrem fein: Hier wird der Kaffee-Becher schnell ausgetauscht.
Mit einer Prise Humor kommuniziert die Agentur Inhalt und Form, dass Café Royal neu auch bei Migros Take Away und Migros Restaurant erhältlich ist. Und warm besonders gut schmeckt.

Das Herz der Kampagne bildet ein Online-Spot, in dem die Begehrlichkeit von Café Royal mit einem Spannungsbogen von Sein und Schein inszeniert – und mit einem Augenzwinkern aufgelöst wird.

Wer für die neue Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund:

Pascal Schaub (Leiter Dachmarke), Désirée Strassmann (Leiterin Dachkampagnen), Daryl Peter (Projektspezialist Dachkampagnen), Antonia Wenk (Trainee Marketing- Kommunikation) Valeria Marra (Projektleiterin Media).

Verantwortlich bei Inhalt und Form:

Dominik Stibal (CEO), Karin Estermann (Creative Direction), Marcus Josty (Art Direction), Judith Maurer, Christine Boje (Text), Gioia Brucker, Jan Löchler, Gianin Walter (Grafik), Dominik Stibal, Nadine Michel, Manuela Marty (Beratung) Anja Schnider (Online), Tatjana Bevanda, Lisa Stämpfli, Sara Schrumpf (Bildbearbeitung).

Filmproduktion: Sebastien Kühne (Regie), Rocketfilm (Produktion).




stats