Hulbee

Suchmaschine Swisscows in einen Bunker verlegt

Thomas Liechti CEO von Mount10 und Andreas Wiebe, CEO von Hulbee.
© zvg
Thomas Liechti CEO von Mount10 und Andreas Wiebe, CEO von Hulbee.
Sie nennt sich "datensichere Suchmaschine" und behauptet, im Gegensatz zu Google & Co weder Nutzerdaten zu speichern noch zu verkaufen. Nun will die Betreiberfirma Hulbee in Egnach (TG) dieses Image weiter zementieren – in dem sie die Server von Swisscows quasi bombensicher verstaut.

Die "datensichere Suchmaschine" Swisscows verlegt ihre eigenen Server in den (angeblich) sichersten Bunker der Schweiz, der gleichzeitig zum sichersten DataCenter der Welt zählt. Hulbee AG ist die Kooperation mit Mount10 eingegangen, um den Nutzern der Suchmaschine Swisscows noch mehr Sicherheit zu bieten. "Dadurch ist die Schweizer Suchmaschine die sicherste Suchmaschine der Welt geworden", heisst es in einer Mitteilung.

Über Mount10
Mount10 nennt sich "die Marktführerin und Innovatorin im Bereich Online-Backup und Desaster Recovery Services". Sie bietet einen vollautomatisierten, proaktiv überwachten und verschlüsselten Online-Backup Service in die angeblich sichersten Rechenzentren Europas "Swiss Fort Knox I + II" an. Alle Anlagen sind nach ISO 27001:2013 zertifiziert. Damit erfüllen sie den weltweit angewendeten Standard eines Managementsystems für Informationssicherheit.
Die Suchmaschine Swisscows speichert keine Daten der Nutzer, keine IP-Adressen und sie schliesst Gewalt und Pornografie aus. Die Suchmaschine ist nicht nur in der Schweiz bekannt, sondern wird auch weltweit genutzt.
Alle Server stehen in der Schweiz, doch das war CEO Andreas Wiebe nicht genug, er verlegte seine Server in das Swiss Fort Knox von Mount10, welches tief in den Schweizer Alpen verborgen ist. Dieses DataCenter  ist nicht öffentlich zugänglich von aussen. Um in das DataCenter zu gelangen, werden höchste Sicherheitsmassnahmen getroffen, die angeblich bei weitem die Sicherheitskontrolle eines Flughafens übertreffen. „Mehr Datenschutz als das, was Swisscows schon bietet, gibt es nicht, den Swisscows bietet absoluten Schutz an“, sagt CEO Wiebe, ohne jedoch zu erklären, was so viel Sicherheit den Swisscows-Servern effektiv bringt – ausser eben Imagepolitur. knö
Server im Bunker: Gut fürs Image, wenig Nutzen für die Swisscows-Nutzer.
© zvg
Server im Bunker: Gut fürs Image, wenig Nutzen für die Swisscows-Nutzer.
Hier ist das Bunkermodell als PDF vergrössert anzusehen.





stats