HarbourClub

Larissa Alghisi neu im Vorstand

Larissa Alghisi erweitert den Vorstand des HabourClubs.
© zvg.
Larissa Alghisi erweitert den Vorstand des HabourClubs.
Die Mitgliederversammlung des HarbourClub hat die Berufung von Larissa Alghisi in den Vorstand bestätigt. Auch Salomé Ramseier, Myriam Käser und Roman Sidler wurden als neue Vorstandsmitglieder bestätigt.

Aufgrund beruflicher Veränderungen sind in den letzten 12 Monaten Clarissa Haller (ehemals Credit Suisse), Peter Brun (ehemals Kuoni) und Thomas Truttmann (ehemals McDonald’s Schweiz) aus dem Vorstand ausgeschieden. Sie wurden ersetzt durch Roman Sidler, Myriam Käser und Salomé Ramseier. Neu kommt auch noch Larissa Alghisi hinzu. Damit wird der Vorstand auf ein Gremium von sieben CCOs erweitert.

Die jährliche Mitgliederversammlung des HarbourClub hat am 10. März alle Mitglieder des Vorstandes bestätigt. Dominique Morel, Präsident HarbourClub: "Damit die Dynamik, Erneuerungsfähigkeit und Attraktivität des HarbourClub weiter vorankommt, verteilen wir die Aufgaben neu auf mehr Schultern und freuen uns auf frische Ideen."

Der Vorstand des HarbourClub setzt sich ab sofort wie folgt zusammen:Dominique Morel, KPMG (Präsident); Myriam Käser, NZZ; Hans-Peter Nehmer, Allianz Suisse; Salomé Ramseier, Holcim (Schweiz); Matthias Schneider, Coca-Cola Schweiz, Roman Sidler, Geberit und Larissa Alghisi, Julius Bär.

Larissa Alghisi wird ab 1. Juli 2017 Chief Communications Officer der Julius Bär Gruppe und Mitglied in der Geschäftsleitung. Von 2010 bis 2016 war sie als Head Group Communications der GAM Holding-Gruppe tätig. Zuvor arbeitete sie bei UBS, in diversen Führungspositionen in der Unternehmens- und Finanzkommunikation, sowie als Unternehmensberaterin bei Accenture. Larissa Alghisi hat an der Universität St. Gallen studiert und ein Lizenziat in Betriebswirtschaft erworben.

 




stats