HORIZONT Swiss Vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Fotolia / Markus
Guten Morgen.  Gegen den Schweizer Zementkonzern LafargeHolcim laufen in Frankreich Ermittlungen wegen "Finanzierung terroristischer Vorhaben" in Syrien: Konkret geht es um Schutzgeldzahlungen an den IS. Verwaltungsratspräsident Beat Hess hat nun in einem Interview mit "Le Figaro" erstmals "inakzeptable Fehler" eingeräumt. Hier weitere News aus der Welt von Medien und Kommunikation:

1. Zenith Forecast: Bis 2020 steigt der Anteil der Online-Werbung in der Schweiz auf 29 Prozent

Während der Schweizer Gesamtwerbemarkt nächstes Jahr um 1,1 Prozent wächst, legt die Onlinewerbung um 12,6 Prozent zu. Das prognostiziert Zenith Forecast in einer heute publizierten Studie. Verglichen mit andern Industrieländern ist das unterdurchschnittlich.

2. Nexum: Für Coop eine Art Adventskalender der neueren Art kreiert

Es geht zwar nicht jeden Tag ein Türchen auf, aber jeden Tag lässt sich etwas gewinnen. Bis Weihnachten. Und zwar für die Mitglieder von Coops Hello Family Club. Indem sie im fiktiven Bergdorf „Schneelisberg“
mithelfen, das Dorf für die Feiertage vorzubereiten.

3. Eurobest: JvM/Limmat, Wirz und Shell Brands International holen Bronze

Zum Jahresende gibt es nochmal drei Preise für Schweizer Kreative: JvM/Limmat sammelt eine weitere Auszeichnung für die bereits mehrfach prämierte Soundbook App ein, genau wie Shell Brands International für die Arbeit "Best Day of my Lfve".
Wirz punktet mit Ikea.

4. Studie: Wie Emojis auf Instagram eingesetzt werden - und wie sie wirken

Emojis sind unabdingbarer Bestandteil der Social-Media-Kommunikation. Doch wie häufig werden Smiley und Co. überhaupt eingesetzt? Und gibt es Emojis, die besser funktionieren als andere?
Quintly hat dies nun am Beispiel Instagram untersucht.

5. Facebook-Tipps: Wie Werbungtreibende gelungene mobile Weihnachten feiern können

Weihnachts-Werbung wäre inzwischen eine eigene Kategorie bei den Cannes Lions wert. Von den kreativen Höchstleistungen, die jedes Jahr rund um den Globus zum
Fest der Liebe entstehen, will auch Facebook profitieren.

6. Portallösung Sports Hub: Wie Team Neusta Sportvereine auf digitalen Erfolgskurs bringen will

Viele Sportvereine tun sich schwer damit, ihre digitalen Präsenzen effektiv zu managen und die Fans auch im Netz zu begeistern - nicht zuletzt deshalb, weil sie auf verschiedene Einzellösungen setzen, um ihre Kanäle zu managen.
Team Neusta will hier Abhilfe schaffen.

7. World Web Forum: Vergünstigter Eintritt für HORIZONT-Leser 

Als Medienpartner bietet HORIZONT seinen Leser die Möglichkeit, vergünstigt Tickets für das World Web Forum am 18. und 19. Januar 2018 in Zürich zu kaufen.
Noch bis 4. Dezember steht das Angebot im Ticketshop der Konferenz bereit.



stats