HORIZONT Swiss Vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia / Stephan
Guten Morgen. Der US-Kongressabgeordnete Clay Higgins veröffentlichte ein Video, auf dem er im Inneren einer Gaskammer des NS-Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau über Sicherheitspolitik referiert. Nun wird er wegen Pietätlosigkeit kritisiert. Higgins entschuldigte sich. Hier weitere News aus der Welt der Kommunikation und Medien von HORIZONT Swiss:

1. DAB+: Digitale Radios – ganz aus Holz geschnitzt

Von Herbst 2016 bis Frühling 2017 bauten rund 850 Schülerinnen und Schüler in der ganzen Schweiz ihr eigenes Digitalradio - ein Projekt, das die SRG für die Arbeitsgruppe "DigiMig" durchführte.
Jetzt stehen die drei Gewinner der Deutschschweiz fest.

2. TV in der Schweiz: Zersplitterter Markt

In den vergangenen Jahren hat sich die in der Schweiz insgesamt empfangbare Senderzahl drastisch erhöht. Die Quotenmesser von Mediapulse weisen rund 400 Kanäle aus. Goldbach will die TV-Vermarktung erleichtern.

3. CNNMoney Switzerland: Neuer Wirtschaftskanal kauft Urs Gredig ein

Der TV-Journalist verlässt das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) und
wird Chefredaktor des im kommenden Oktober startenden Senders. Den Posten als stellvertretender Chefredaktor übernimmt Frédéric Lelievre.

4. IAB Switzerland: Leitfaden Kampagnenplanung für Werbeauftraggeber lanciert

Die Interactive Advertising Bureau (IAB) Switzerland Association lanciert zur Mitte des Jahres einen weiteren Leitfaden:
Ein umfangreiches Handbuch speziell für Werbeauftraggeber, welches sich dem Thema "Kampagnenplanung" widmet.

5. Zalando-Managerin Michaela Kammerbauer: "Wir sind Mode-Verkäufer und Tech-Company in einem"

Seit etwas mehr als zwei Jahren ist Zalando Media Solutions (ZMS) nun auf dem Markt. Michaela Kammerbauer, Head of Media Portfolios & Operations bei ZMS, zieht im Video-Interview mit HORIZONT Online und Turi2 ein positives Fazit.

6. G20-Gipfel: Spiegel Online berichtet auch via Snapchat

Die Medien bereiten sich unter Hochdruck auf den G20-Gipfel in Hamburg vor. Welche Herausforderung das Treffen der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer für die Medien darstellt, zeigt das Beispiel Spiegel Online.

7. G20-Gipfel: Wie LLR und Zwei Music ein lässiges Zeichen für den Frieden setzen

Kein Thema bestimmt Hamburg derzeit so wie der bevorstehende G20-Gipfel. Während es in der Hansestadt erste Krawalle gab,
machen Lukas Lindemann Rosinski (LLR) und Zwei Music auf das aufmerksam, was in diesen Tagen wirklich zählt: Frieden.

8. Studie: Vertrauen in Medien erreicht neuen Höchststand

Die Medien haben ihre angebliche Vertrauenskrise überwunden. Laut einer Studie der Uni Würzburg hat das Vertrauen in Presse, Fernsehen und Radio sogar einen neuen Höchststand erreicht.
Vor allem im rechten Spektrum ist das Vertrauen in die Medien angestiegen.




stats