Gurten-Festival

Künftig ohne Parisienne und Bacardi

   Artikel anhören
© zvg.
Das Gurten-Festival verzichtet als erstes Schweizer Musik-Openair auf Tabak- und Spirituosen-Werbung. Und wird massiv teurer. Dies aber offenbar vor allem wegen der gestiegene Gagen der Musiker. Dies berichtet die "Berner Zeitung". Cardinal-Bier bleibt aber Sponsor.

stats