Farner Consulting

Neues Mitglied von Leading Swiss Agencies

So feierte Farner den Beitritt zum LSA auf Twitter.
zvg
So feierte Farner den Beitritt zum LSA auf Twitter.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Farner Consulting ist per 1. Oktober 2017 Mitglied von Leading Swiss Agencies (LSA) geworden.
Die Full-Service-Agentur Farner Consulting erweitert den Mitgliederkreis des Verbandes Leading Swiss Agencies. Dabei sind sich Farner und LSA nicht unbekannt. Im November 2016 erfolgte der Zusammenschluss mit dem damaligen LSA-Mitglied YJOO Communications und somit der strategische Ausbau der Kompetenzen in den Bereichen Kreation und Brand Communications in Zürich und St. Gallen.

1951 gegründet, etabliert sich die erste PR-Agentur der Schweiz über ihre Pionierarbeit in Public Affairs, Corporate Communications und Campaigning bald als führendes Unternehmen der damals noch jungen Branche. Heute steht Farner für einen vollständig integrierten Ansatz in der Beratung und Umsetzung und betreibt neben PR und Corporate Communications auch Units für Digital Marketing, Werbung & Events, Change und Brand Communications.
So feierte Farner den Beitritt zum LSA auf Twitter.
So feierte Farner den Beitritt zum LSA auf Twitter. (© zvg)
Roman Geiser, CEO & Managing Partner von Farner: "Der Medienwandel und die Transformation auf Kundenseite fordern uns als Dienstleister heraus, nicht mehr in Silos, sondern in integrierten und multidisziplinären Teams zu arbeiten. Zu diesem Zweck hat Farner die klassischen Disziplinen der PR über viele Jahre ergänzt. Services wie Werbung, digitales Marketing, Brand Communications und Event Management gehören heute ganz selbstverständlich zum 360-Grad-Angebot unserer Agentur. Mit dieser Full-Service- Strategie passen wir in die Ausrichtung der LSA."

stats