Erdmannpeisker/OgilvyOne

Wirbt mit "Das Beste kommt noch" für die Altersvorsorge der Basler Versicherung

Aktuell wird viel über die Probleme bei der Finanzierung der Altersvorsorge diskutiert. Die Basler Versicherung will Lust aufs Alter machen.
zvg.
Aktuell wird viel über die Probleme bei der Finanzierung der Altersvorsorge diskutiert. Die Basler Versicherung will Lust aufs Alter machen.
Rechtzeitig zur Abstimmung über die Altersreform lanciert die Basler Versicherung eine Kampagne für ihre Altersvorsorge, realisiert von Erdmannpeisker/OgilvyOne.
Alle reden von der Notwendigkeit, sich fürs Alter abzusichern, da die AHV nicht mehr ausreichen wird. Jedoch ein Drittel der Bevölkerung sorgt privat (3. Säule) nicht vor. Das Thema wird im September noch stärker präsent sein, da dann in der Schweiz über das zukünftige Vorsorgesystem als Gesamtpaket abgestimmt wird, sprich die Schweizer Bevölkerung wird sich, zusätzlich zum bestehenden Wissen, vertieft mit dem Thema auseinandersetzen müssen. Durch diese öffentliche Diskussion wird der Druck "Mach etwas und sorge vor." erhöht und das schlechte Gewissen verstärkt. Vor diesem Hintergrund möchte die Basler Versicherung nicht ins gleiche Horn blasen, sondern dem schweren Thema "Vorsorge und Absicherung" mit einer gewissen Leichtigkeit begegnen. Die Grundhaltung der Basler Versicherungen ist: Wir wollen Mut auf‘s Alter machen und die Begehrlichkeit des Alters inszenieren.
(© zvg.)
Auf dieser Basis hat Erdmannpeisker einen TVC entwickelt, der Lust auf die Verwirklichung der individuellen Projekte im Pensionsalter macht. Der Spot wird verstärkt durch den Hit "Live is Life".
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Baloise:

Marc Hallauer (Leiter Marketing Schweiz), Yves Thiriet (Werbeleiter, Marketing Schweiz), Raphael Bucher (Projektleiter Marketing Schweiz), Michael Besel (Leiter Digital Marketing), Tamara Neskovic (Digital Marketing)

Verantwortlich bei Erdmannpeisker:

Gabriel Peisker (CD), Sybille Erdmann (Beratung), Patrick Fawer (AD), Cyrill Wirz (Text)

Verantwortlich beiOgilvyOne:

Daniel Ahrens (CD), Daniel Geiger (Head of Digital), Simon Bietenhader (Beratung), Christoph Perner (AD), Frank Engelhaupt (Text)

Verantwortlich bei Markenfilm Schweiz:

Uli Scheper (Produktion), Marcus Lundin (Regie), Paul Theodoroff (Kamera), Markenfilm Schweiz (Postproduktion)

Verantwortlich bei Mediaschneider: Laurence Sass, Eva Troentlé, Simon Racine

Fotografie: Tobias Gromatzky, Berlin
Die begleitenden Online-Massnahmen wurden von OgilvyOne entwickelt und umgesetzt. Dazu gehören Banner, Facebook- und Video-Ads sowie die Landingpage "baloise.ch/altersvorsorge" mit ausführlichem Content. Aktiviert wird dieser durch einen Newsletter an bestehende Kunden und mit Native Ads.


stats