Die Werbekanzlei

Neue Kreativagentur für Atelier Pfister

Die Werbekanzlei trommelt nun für Atelier Pfister
© zVg.
Die Werbekanzlei trommelt nun für Atelier Pfister
Themenseiten zu diesem Artikel:
Atelier Pfister positioniert sich als „Neues Schweizer Design“ und das soll die Werbekanzlei nun kommunikativ in Szene setzen. Die Züricher Agentur hat den Kreativetat des Möbeldesigners gewonnen.



Die Agentur konnte sich in einem mehrstufigen Pitch gegen zwei Konkurrenten durchsetzen. Deren Aufgabe ist nun, vor allen Dingen Bekanntheit und Umsatz der Designmöbelkollektion steigern. Gleichzeitig soll an der bisherigen Marken-DNA festgehalten werden. Mit einem klaren und überzeugenden Kommunikationskonzept habe sich DWK aus Zürich gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt. Dabei seien die weitreichende Erfahrung in allen Disziplinen und der kreative Anspruch gepaart mit dem unternehmerischen ausschlaggebend gewesen.

Atelier Pfister wurde 2010 als Massnahme für die Modernisierung der Marke Pfister und für eine stärkere Differenzierung zu deren Mitbewerbern lanciert. Sie steht für „Neues Schweizer Design“ Die ersten Umsetzungen des neuen Markenauftritts sollen ab August zur Lancierung der neuen Kollektion 2018 auf verschiedenen Kanälen und in unterschiedlichen Formaten sichtbar werden. vg




stats