Futurecom

Die Marke SteviaSweet und dessen Webauftritt neu designed

Sp präsentiert sich der neue Webauftritt von SteviaSweet.
zvg
Sp präsentiert sich der neue Webauftritt von SteviaSweet.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Im Auftrag von Hermes Sweeteners Ltd., eine Firma mit Sitz in der Schweiz, hat Futurecom eine neue internationale Website für den Brand SteviaSweet lanciert. Stevia ist als natürlicher Zucker-Ersatzstoff von wachsender Bedeutung, da es um ein Vielfaches süsser ist als Zucker, aber deutlich weniger Kalorien enthält.
Futurecom hat die Marke SteviaSweet, unter welcher Stevia-Produkte in sechs Ländern verkauft werden,  neu positioniert und redesigned, um die Natürlichkeit des Produkts zu betonen. Der Webauftritt wurde ebenfalls dieser Zielsetzung angepasst und vermittelt Konsumenten, wie leicht es ist, weniger Zucker zu konsumieren.

Das Design mit möglichst aussagekräftigen Bildern ist zeitgemäss und zielgruppenorientiert. Der Fokus der Website liegt auf Produkten und Rezepten. Über Filter oder die Volltextsuche können Rezepte schnell und unkompliziert gefunden werden.

Die Website soll aber nicht nur Website-Besucher optimal unterstützen, sondern auch Hermes Sweeteners Ltd. grösstmögliche Flexibilität bieten. Durch die vielseitigen Templates erhält das Content-Team die Möglichkeit, länderspezifische Inhalte optimal einzusetzen.

Kentico CMS als technische Basis

Die SteviaSweet-Website wurde mit Kentico CMS umgesetzt, einem auf Microsoft.NET basierenden Content Management System. Kentico wird heute für gut 25.000 Websites in 100 Ländern eingesetzt und verfügt weltweit über mehr als 1000 Lösungspartner. Das System zeichnet sich gemäss Futurecom-Mitteilung durch hervorragende Usability, hohe Leistungsfähigkeit und einen sehr kompetenten Support aus. Als Kentico-Partner hat Futurecom mit diesem Produkt bereits etliche Grossprojekte realisiert und verfügt heute über zwei zertifizierte Kentico-Entwickler.

stats