Contexta

Drei neue Spots mit den verschwiegenen Appenzeller Sennen

Das Appenzeller-Rezept bleibt geheim - auch in den neuen Spots von Contexta.
Das Appenzeller-Rezept bleibt geheim - auch in den neuen Spots von Contexta.
Die kultigen Appenzeller Sennen sind zurück: Drei aktuelle TV-Spots bilden den Auftakt zur Weiterführung der preisgekrönten Contexta-Kampagne für den Appenzeller Käse, dessen Rezept geheim bleibt.

Im Gegensatz zu den sonst im Käsemarkt auf Genusssituationen aufgebauten Markengeschichten, wählte man für das Apenzeller Naturprodukt einen anderen Weg. Die kommunikative Leitidee: Das Rezept seines einzigartigen Geschmacks bleibt geheim.


Um relevant zu bleiben und dauerhaft zu begeistern, wird diese Grundidee immer wieder neu inszeniert. Die Bemühungen, den drei Appenzeller Sennen das Geheimrezept zu entlocken, scheinen grenzenlos und erfolgen seit Jahren mit immer ungewöhnlicheren Mitteln.
Die Verschwiegenheit um das Appenzeller-Rezept ist in Stein gemeisselt, seit 50 Jahren.
Die Verschwiegenheit um das Appenzeller-Rezept ist in Stein gemeisselt, seit 50 Jahren. (© zvg.)
Jetzt sind die kultigen Appenzeller Sennen zurück: Drei aktuelle TV-Spots bilden den Auftakt zur Weiterführung der preisgekrönten Kampagne. Auch auf Unterhaltung im digitalen Raum darf man gespannt sein.

Dass das Schweigen der Sennen für den Käsehersteller Gold ist – in diesem Fall Effie-Gold – zeigte zuletzt die Auszeichnung der Evergreen-Kampagne mit einem Swiss Effie Award. Vor knapp 50 Jahren zählte die Marke Appenzeller® Käse zu den ersten Kunden der Berner Agentur Contexta und ist heute ein Vorzeigebeispiel für einzigartige und kontinuierliche Markenführung.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Appenzeller® Käse GmbH:

Christoph Holenstein (Direktor), Monika Walser (Leiterin Marketing und Kommunikation).

Verantwortliche Lead-Agentur: Contexta AG. Verantwortlich für Media bei Mediaplus AG: Christian-Kumar Meier (Geschäftsführer).

Verantwortlich für TV-Produktion bei stories AG:

Jon Barber (Regie), Filip Zumbrunn (DOP), Yves Bollag (Executive Producer), Stefanie Bereiter (Line Producer)



stats