Clear Channel Schweiz

Marketing Director Oliver Schönfeld geht

CCS-Marketingchef Oliver Schönfeld
Markus Knöpfli, © knö.
CCS-Marketingchef Oliver Schönfeld
 "Aufgrund einer internen Reorganisation der Führungsstruktur" verlässt Oliver Schönfeld, Marketing Director und Mitglied der Geschäftsleitung von Clear Channel Schweiz, das Unternehmen schon per Ende September 2016. Sein Austritt erfolge in bestem gegenseitigen Einvernehmen, heisst es in einem Communiqué.

Kurz vor Christoph Martys Antritt als CEO bei Clear Channel Schweiz (CCS) hat sich Oliver Schönfeld, Marketing Director und Mitglied der CCS-Geschäftsleitung, entschieden, die Nummer Zwei in der Schweizer Aussenwerbung quasi per sofort zu verlassen. Die Begründung: "Aufgrund einer internen Reorganisation der Führungsstruktur", was darauf hinweist, dass der Abgang in irgendeiner Form mit dem aktuellen Führungswechsel an der Spitze von CCS zu tun haben dürfte.

Im Coomuniqué wird 
Stefan Lameire, CEO a.i. von CCS, wie folgt zitiert: "Ich danke Oliver ausdrücklich für seine ausserordentliche Arbeit und sein Engagement für das Unternehmen in den letzten Jahren. Er hat mit seinen Erfahrungen und seinem Wissen den Bereich Marketing sowie die Positionierung von Clear Channel im Schweizer Werbemarkt massgeblich geprägt und weiterentwickelt. Für die Zukunft wünschen wir ihm nur das Beste."




stats