Clear Channel

Robert Furger wird Chief Development Officer

Neuer Job bei Clear Channel für Robert Furger
© Clear Channel
Neuer Job bei Clear Channel für Robert Furger
Robert Furger löst Urs Zeier als Chief Development Officer bei Clear Channel ab und verantwortet in dieser Funktion künftig den Ausbau und die kontinuierliche digitale  Weiterentwicklung des Out-of-Home Angebotes von Clear Channel. Er betreut mit seinem Team auch  die bestehenden langjährigen Partnerschaften mit Immobilien- und Grundbesitzern.

Zeier, der diese Funktion zurzeit ausübt, wird seine operative Tätigkeit an Furger übergeben, der die Weiterentwicklung des Clear Channel-Portfolios über einen längeren Zeitraum betreuen kann. Zeier wird im Rahmen von einzelnen Projekten weiter für Clear Channel tätig sein.

Furger verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Business Development und im Digitalbusiness. In seiner beruflichen Laufbahn war er in leitenden Funktionen für die DCL Data AG, search.ch (RIM GmbH) und die Orell Füslli Wirtschaftsinformationen AG tätig. Vor seinem Wechsel zur Clear Channel Schweiz AG war er Gründer und CEO der KLARA Now AG, einer digitalen Fullservice-Marketingagentur für KMU’s.

Robert Furger löst Urs Zeier als Chief Development Officer bei Clear Channel ab und verantwortet in dieser Funktion künftig den Ausbau und die kontinuierliche digitale  Weiterentwicklung des Out-of-Home Angebotes von Clear Channel. Er betreut mit seinem Team auch  die bestehenden langjährigen Partnerschaften mit Immobilien- und Grundbesitzern.

Zeier, der diese Funktion zurzeit ausübt, wird seine operative Tätigkeit Anfang Oktober nach einem Monat Einarbeitungszeit an Furger übergeben, der die Weiterentwicklung des Clear Channel-Portfolios über einen längeren Zeitraum betreuen kann. Zeier wird im Rahmen von einzelnen Projekten weiter für Clear Channel tätig sein.

Furger verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Business Development und im Digitalbusiness. In seiner beruflichen Laufbahn war er in leitenden Funktionen für die DCL Data AG, search.ch (RIM GmbH) und die Orell Füslli Wirtschaftsinformationen AG tätig. Vor seinem Wechsel zur Clear Channel Schweiz AG war er Gründer und CEO der KLARA Now AG, einer digitalen Fullservice-Marketingagentur für KMU’s.

Furger wird bei seinem neuen Arbeitgeber auch Mitglied der Geschäftsleitung nd berichtet an CEO Christoph Marty. „Robert Furger wird unsere Ambitionen hinsichtlich Digitalisierung und Wachstum weiter vorantreiben“, sagt Marty und bedankt sich zugleich bei Zeier, der „in den letzten 15 Jahren massgeblich an der erfolgreichen Weiter-entwicklung von Clear Channel in der Schweiz mitgearbeitet hat – herzlichen Dank dafür!“, so Marty.ems




stats