Interview mit Christof Kaufmann, Teil 1/3

"Ein Kinokontakt ist extrem viel wertvoller als ein TV-Kontakt"

   Artikel anhören
Christof Kaufmann, CEO von Werbeweischer Schweiz: "Kino ist Bewegtbild, ein Medium mit wachsender Perspektive."
Markus Knöpfli, © knö.
Christof Kaufmann, CEO von Werbeweischer Schweiz: "Kino ist Bewegtbild, ein Medium mit wachsender Perspektive."
Seit drei Monaten ist Christof Kaufmann CEO beim Kinovermarkter WerbeWeischer Schweiz – und hat bereits Revolutionäres vor. Im ersten Teil des Interviews sagt er, weshalb er als ehemaliger Agentur-CEO die Seite gewechselt und ins Medium Kino eingestiegen ist, warum er WerbeWeischer nicht als Monopolisten sieht und wie er das Kinobuchen für Agenturen erleichtern will.

Herr Kaufmann, Sie sind seit 2015 im Studium für den Master of Business Administration – und mittendrin wechselten Sie als CEO zu WerbeWeischer Schweiz. Ist das nicht etwas viel auf einmal? 

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats