Cannes

Ruf Lanz und FCB Zürich auf der Film-Shortlist

Cannes Lion 2016
Cannes Lions
Cannes Lion 2016
Themenseiten zu diesem Artikel:
Ruf Lanz für das Haus Konstruktiv und FCB Zürich für Refugees Welcome finden sich auf der am Donnerstag veröffentlichten Shortlist der Film Lions wieder.

Ruf Lanz schafft es in der Unterkategorie «Entertainment & Leisure» mit dem Film «Second Chance» für das Museum Haus Konstruktiv ins Finale der begehrten Film-Löwen. In der Unterkategorie «Use of Online Film» sichert sich auch FCB Zürich mit der Kampagne «Search Racism. Find Truth» einen Platz auf der Shortlist.


Auch auf die Shortlist des Nebenfestivals Lions Entertainment, das von 23. bis 24. Juni stattfindet, hat es FCB Zürich mit dem HCD-Banden-Bingo zweimal geschaft. Und mit dem "Swisscom TV Playoff Hack" darf sich auch die Berner Agentur Republica Hoffnung auf einen Award machen.



stats