Fehlende Brand Safety

Noch immer landen ungeplant Schweizer Logos und Werbung auf Breitbart.com

SRF entdeckte erneut mehrere ungewollt pltzierte Schweizer Firmenlogos und Werbekampganen auf Breitbart.com.
© Screenshot
SRF entdeckte erneut mehrere ungewollt pltzierte Schweizer Firmenlogos und Werbekampganen auf Breitbart.com.
Logos und Werbung von Schweizer Firmen landen immer wieder auf dem umstrittenen Rechtsaussen-Portal Breitbart.com. Das berichtet SRF. Wieso das so ist, bleibt offenbar rätselhaft. Klar ist: Weder Facebook noch Google haben einen tauglichen Algorithmus.
SRF nennt konkret Logos und Werbekampagnen von der Fluggesellschaft Swiss, des Coop-Juweliers Christ, der Migros und der "Schweizer Illustrierten" und "zahlreiche weitere Werbebanner von Schweizer Firmen". Während Coop diese Fehlplatzierungen trotz schwarzer Liste "gegenwärtig abklärt", distanziert sich die Migors von Breitbart.com und verweist auf ihre Agentur, SI deutet auf Facebook und die Swiss auf Google. "Offenbar lag es am gewählten Algorithmus, der sich am Surfverhalten der Breitbart-Leser orientiert", schliesst der SRF-Beitrag.


stats