Best of Content Marketing 2017

Die Shortlist mit den ersten 166 Nominierten steht

Die ersten 166 Nominierten – darunter auch elf Schweizer CM-Dienstleister – beim Wettbewerb BCM 2017 stehen fest. Die auf der Shortlist vertretenen Einreichungen können sich bereits über eine Silber‐Urkunde freuen – die Goldpreisträger werden erst am 29. Juni 2017 in Berlin bekannt gegeben. Ausrichter des grössten europäischen Awards für Content Marketing ist der Verband Content Marketing Forum (CMF).

Die aktuelle Shortlist ist das Resultat der Jurysitzungen, die Anfang März in München stattfanden. An zwei Tagen haben rund 180 Juroren mehr als 680 Einreichungen eingehend geprüft und bewertet. Darunter finden sich auch die folgenden elf Auftraggeber und ihre Dienstleister aus der Schweiz:

Die Schweizer Auftraggeber und ihre Dienstleister auf der BCM-Shortlist 2017.
Die Schweizer Auftraggeber und ihre Dienstleister auf der BCM-Shortlist 2017.
Am 25. April werden noch die Nominierten für die Kategorien Reporting, Content‐Excellence, Content‐Impact und der Sonderpreise, unter anderem Green Publishing in einer dritten Jurysitzung ausgewählt. Interessierte Dienstleister und Herausgeber können ihre Unternehmens‐ und Geschäftsberichte noch bis zum 18. April 2017 einreichen.



stats