BernMobil

Im 2016 eine Million Passagiere mehr transportiert

BernMobil hat 2016 mehr Passagiere transportiert.
BernMobil hat 2016 mehr Passagiere transportiert.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Mit fast 102 Millionen Fahrgästen waren im Jahr 2016 rund 1 Million mehr Reisende mit den Trams und Bussen von BernMobil unterwegs als noch im Vorjahr. Eine wichtige Information für die noch laufende Ausschreibung für Werbung in und an den Fahrzeugen.

Eine weitere interessante Information: Die 102 Millionen Fahrgäste von BernMobil legten 2016 über 220 Millionen Personenkilometer zurück, eine Person legte also im Durchschnitt pro Fahrt zwei Kilometer mit den Trams und Bussen von BernMobil zurück. Die Steigerung war trotz der Übergabe der stark frequentierten Haltestelle Güterbahnhof an Postauto (Linie 101) möglich. Umgekehrt erhielt BernMobil im November 2016 den Zuschlag für den Betrieb der Buslinien im Raum Münsingen/Belp. Allerdings hat ein Mitbewerber die Vergabe beim Bundesverwaltungsgericht angefochten. Das Verfahren ist zurzeit hängig, der Zeitpunkt der Betriebsaufnahme offen.





stats