Aussenwerbung Schweiz AWS

Neuer Vorstand, neuer Präsident

© zvg.
Anlässlich seiner Generalversammlung vom 15. Januar 2018 hat der Verband Aussenwerbung Schweiz (AWS) seinen Vorstand teilweise erneuert. Markus Ehre, CEO der APG, wurde zum Präsidenten gewählt, er ersetzt den zurücktretenden Daniel Hofer, VR-Präsident der APG.
Dem neuen AWS-Vorstand gehören folgende Personen an: Markus Ehrle, APG|SGA AG, Präsident, Christoph Marty, CEO Clear Channel Schweiz AG (bisher), Vizepräsident, Beat Holenstein, APG|SGA AG (bisher), Urs Zeier, Clear Channel Schweiz AG (bisher), Gregor Zimmerli, Akiv-Werbung AG.

Der bisherige Präsident Daniel Hofer tart zurück, weil er sich künftig vermehrt beim APG-Grossaktionär JCDecaux  im Ausland engagiert, wie es in einer Mitteilung hiess. Der WAS konnte zudem zwei Neumitglieder vermelden: So sind die Baracom GmbH und die SPR+ Swiss Poster Research Plus AG dem Verband beigetreten.

Der neue Präsident Markus Ehrle zeigte sich zufrieden mit der Zunahme der Mitglieder, aber auch mit der konstant positiven Entwicklung der Branche sowie der Dynamik, die den Markt der Außenwerbung in der Schweiz kennzeichnet. Obwohl die AWS-Mitglieder untereinander starke Konkurrenten sind, haben sie doch das gemeinsame Ziel, die gemeinsamen Interessen wie das Gattungsmarketing und die Entwicklung von Forschungsdaten und -Instrumenten voranzutreiben.
 Es werde wichtig sein, auch gemeinsam gegen (weitere) Werbeverbote zu kämpfen und sich für liberale Gesetze zu engagieren, sagte Ehrle.


stats