Aussenwerbung

Die Basler Verkehrsbetriebe (BVB) schreiben 17 Plakatflächen aus

zvg
Die BVB schreiben 17 Plakatstellen auf eigenem Grund aus – dies zusätzlich zu den Haltestellen-Flächen, die schon in der Basler Ausschreibung vom letzten Jahr enthalten waren.
Ab heute und bis zum 3. November 2017 nimmt die BVB Offerten für die 17 Plakatflächen entgegen, die sie auf eigenem Grund anbietet. Es handelt sich um eine F200-Fläche und 16 F12-Plakatstellen, allesamt in Basel, ein Teil davon an Tram- oder Busdepots. Mehr Informationen dazu sind erhältlich bei Andreas Theiler, Systemspezialist Vertrieb der BVB.

Die BVB-Plakatstellen, die schon letztes Jahr zur Ausschreibung gekommen waren, standen im Gegensatz zu den aktuell ausgeschriebenen Flächen an Haltestellen auf öffentlichem Grund.





stats