Amag

Marketingprofi wird Laborchef

Unter der Ägide von Philipp Wetzel werden künftig Mobilitätstrends aufgespürt
© obs/Amag
Unter der Ägide von Philipp Wetzel werden künftig Mobilitätstrends aufgespürt
Philipp Wetzel, bislang unter anderem Director Marketing & Business Development der Amag Import AG, führt künftig das Innovation & Venture LAB des Autohändlers.

Der 51-jährige Wetzel, seit 2012 für die Amag im Einsatz, war erst Mitte vergangenen Jahres vom Leiter Group Marketing zum Leiter Marketing & Business Development, Chief Digital Officer und Geschäftsleitungsmitglied ernannt worden. Er ist nach Unternehmensangaben maßgeblich für die Erarbeitung der gruppenweiten Digital- und der New Mobility-Strategie verantwortlich, die zum Aufbau einer neuen Organisationseinheit und diversen Ventures geführt haben.



Die Amag hebt ihr Innovation & Venture LAB am 1. Juli aus der Taufe. Es soll im zweiten Halbjahr den Betrieb aufnehmen und an Themen wie Connectivity, Mobility as a Service, E-Mobility Services und disruptiven E-Businessmodellen arbeiten. Wetzel wird Managing Director und wird an Amag Group-CEO Morten Hannesbo berichten.

Die Leitung Marketing & Business Development bei der Amag Import AG übernimmt Christian Hermle am 1. Juli. Er berichtet an Bernhard Soltermann, Managing Director von Amag Import.


stats