Agentur am Flughafen

Beim deutschen BOB-Award für ihr Können im B2B-Marketing ausgezeichnet

Nahmen den BOB entgegen: Miriam Egli, Account Direction, und René Eugstair, Head of Creation
zvg.
Nahmen den BOB entgegen: Miriam Egli, Account Direction, und René Eugstair, Head of Creation
Letzten Donnerstag hat der Deutsche Kommunikationsverband zum 19. Mal den BoB Best of "Business-to-Business" Communication Award verliehen. Als einzige Schweizer Agentur reüssierte die Agentur am Flughafen bei der internationalen Awardshow.

Überzeugen konnten die Agentur am Flughafen in der Kategorie Corporate Publishing mit der Broschüre "Holzbau direkt aus dem Schweizer Wald" für die Schöb AG, welche mit Silber belohnt wurde, der Eigenwerbung "Park & Fly", der in der Kategorie Credential Bronze verliehen wurde und die zudem in der Kategorie Dialogmarketing & Verkaufsförderung mit einer Auszeichnung gelobt wurde.

 Die Broschüre "Holzbau direkt aus dem Schweizer Wald" für die Schön AG.
Die Broschüre "Holzbau direkt aus dem Schweizer Wald" für die Schön AG. (© zvg.)
Der Kreativ- und Konzeptwettbewerb gilt als die bedeutendste Plattform für B2B-Marketingkommunikation im deutschsprachigen Raum. Er ist eine feste Grösse in der B2B-Kommunikation. So überrascht es nicht, dass sich unter den Gewinnern in den insgesamt 11 Kategorien namhafte Marken wie Mercedes-Benz Trucks, Siemens, Lufthansa Cargo, Deutsche Telekom usw. finden.
Die Eigenwerbung "Park & Fly".
Die Eigenwerbung "Park & Fly".
Dass die Agentur am Flughafen mit ihrer Eigenwerbung sowie einer Kampagne für einen für deutsche Verhältnisse kleinen Holzsystembauer punkten konnte, beweist einmal mehr die Qualität der Arbeiten der Agentur in den Bereichen Dialog- und B2B-Marketing, schreibt die Agentur zum eigenen Erfolg.




stats