Admeira

Vermarktungsallianz betreut neues Schweizer Wetterfernsehen Wetter.tv

Peter Wick ist CEO bei MeteoNews zu dem Wetter.tv gehört
Wetter.tv
Peter Wick ist CEO bei MeteoNews zu dem Wetter.tv gehört
Admeira freut sich über den Neukunden Wetter.tv. Die Vermarktungsallianz von Ringier, SRG und Swisscom erweitert damit ihr crosmmediales Kundenportfolio, das bislang rund 80 Medienmarken umfasst.  

Admeira übernimmt die Vermarktung des ersten privaten Wetterfernsehens der Schweiz. Seit Dezember 2017 auf Sendung bietet Wetter.tv ein 24-stündiges Programm mit verschiedenen Sendeformaten rund um Wetter, Klima und Natur, das bei Swisscom TV, UPC, einigen weiteren Kabelnetzbetreibern, Wilmaa und Zattoo in der Deutschschweiz ausgestrahlt wird und auch online im Livestream empfangbar ist.


Wetter.tv gehört zu MeteoNews, dem grössten privaten Wetterdienst der Schweiz. Neben Wetterprognosen für die nächsten 24 Stunden bis und mit 14 Tage, Saison- und Strassenwetter stehen auch aktuelle Unwetterwarnungen und Berichte aus Unwettergebieten im Programmfokus. Zudem werden in der Primetime Talks und Dokumentationen ausgestrahlt. Durch die crossmediale Vernetzung mit TV, Radio, Print- und Digitalkanälen würden sich für Werbetreibende über Admeira reichweitenstarke Möglichkeiten erschliessen, kommentiert Beatrice Kniel, Director der Business Unit Broadcast bei Admeira. Im 24-Stunden-Wetter-Kanal ist sowohl die Schaltung von klassischen TV-Spots möglich als auch Sponsoring-Engagements. 



stats