AdAgent

Die P-Alternative nimmt am 22. Mai ihren Betrieb auf

Am Sitz der LZ Medien (Gebäude rechts), an der Maihofstrasse in Luzern, wird auch AdAgent ihren Sitz haben.
© Google Street View, Grafik: knö.
Am Sitz der LZ Medien (Gebäude rechts), an der Maihofstrasse in Luzern, wird auch AdAgent ihren Sitz haben.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die von AZ Medien, Corriere del Ticino, NZZ, Tamedia und Verband Schweizer Medien gegründete AdAgent AG, die die Publicitas gewissermassen ersetzen soll, wird ab dem 22. Mai 2018 operativ tätig sein und Werbekunden sowie Verlage in der Abwicklung von Print-Kampagnen unterstützen.
In einer Mitteilung wird AdAgent beschrieben als Firma, die "einen professionellen, standardisierten Service zur Buchung und Abwicklung von Print-Kampagnen im Sinne von 'ein Auftrag / eine Rechnung'" anbiete. Dieser Service ist für die Werbeauftraggeber im Inseratepreis enthalten. AdAgent wird ihre Dienstleistung den Verlagen aber mit einem Fixpreis pro Übermittlung in Rechnung stellen.

Die Aufträge, die per E-Mail entgegengenommen werden, werden auf einem separaten Mandanten des SAP-Systems verarbeitet, welches bei NZZ Media Solutions im Einsatz ist, heisst es weiter. Jürg Weber, VR-Präsident AdAgent AG, wird mit folgenden Worten zitiert: "Wir freuen uns, nächste Woche mit der AdAgent AG an den Start zu gehen und sind überzeugt, unsere Kunden mit diesem Service bei Bedarf optimal unterstützen zu können. Wir starten mit bestehenden Mitarbeitenden. Dies hat den grossen Vorteil, dass sie mit dem Metier und dem Verarbeitungs-System bestens vertraut sind."



AdAgent AG mit Sitz in Luzern wird ab Dienstag, 22. Mai 2018, wie folgt erreichbar sein:


AdAgent AG, Maihofstrasse 76, 6006 Luzern, Telefon +41 44 233 35 00, 
kontakt@adagent.ch,www.adagent.ch

Aufträge werden per E-Mail entgegen genommen.
 



stats