Ad School

31 neue Talente der Kommunikationsbranche diplomiert

Ad School schloss das erste Jahr mit 31 Zertifizierten ab.
zvg.
Ad School schloss das erste Jahr mit 31 Zertifizierten ab.
Am 16. März 2017 wurden 31 Absolvierende des ersten Lehrgangs der neuen Ad School in der ADC-Galerie feierlich diplomiert. Sie erhielten das Ad-School-Zertifikat und neu das Certificate of Advanced Studies Strategische Planung und Kreation der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich.

Schulrats-Präsident Peter Brönnimann war voll des Lobes für die engagierte Studiengruppe: "Nach 25 Kurstagen im Spannungsfeld Marken, Märkte, Kommunikation, Medien und Menschen, grossem Einsatz in interdisziplinären Projektteams und beeindruckenden Abschlussarbeiten, haben sie das Zertifikat mehr als verdient."

Peter Brönnimann, Schulratspräsident der Ad School, gratuliert den Absolventen des ersten Lehrgangs.
Peter Brönnimann, Schulratspräsident der Ad School, gratuliert den Absolventen des ersten Lehrgangs. (© zvg.)
Für die Abschlussarbeit konnte Swisscom als Sponsor gewonnen werden. Im Briefing wurden die Studierenden aufgefordert, eine Kampagne für "TV Air Free" - das Gratis-Fernseh-Angebot von Swisscom für Mobilegeräte zu entwickeln. Die Teams, bestehend aus Kreativen und Strategen/Beratern, präsentierten der Jury des Ad School-Schulrates und den Vertreterinnen der Swisscom ihre Abschlussarbeiten. Die Gewinnerteams werden am 1. April 2017 an der ADC-Gala mit den begehrten Würfeln ausgezeichnet.

 



stats