Abruf-Hit

Microsoft-Spot kommt bei Schweizer Nutzern auf Youtube am besten an

Platz 1. im "Youtube Ads Leaderboard Schweiz Q3"
© Youtube
Platz 1. im "Youtube Ads Leaderboard Schweiz Q3"
Ob es an der Community liegt, die im Spot neben dem Produkt die Hauptrolle spielt oder an Microsoft Surface selbst, ist nicht nachvollziehbar. Wohl aber, dass der Spot "Kreativtät neu entdecken mit der Surface Family" im 3. Quartal das Abruf-Ranking der Commercials anführt.

Um sein Tool für Kreative zu promoten, hat sich Microsoft Schweiz unter die entsprechende Zielgruppe gemischt und sie bei diversen Anlässen zum digitalen Stift greifen lassen. Die Scribbles der Kreativen verschdann allerdings nicht im digitalen Nirvana. Statdessen hat Microsoft die mit Surface angefertigten, wirklich sehenswerte Werke sofort auf Papier gebannt und noch vor Ort gezeigt. Eine Aktion, die auch als digitaler Bericht in Form eines Youtube-Werbesports so gut ankam, dass "Kreativtät neu entdecken mit der Surface Family" im 2. Quartal das Abruf-Ranking anführt.

Auf Rang zwei der Top 5 Werbespots auf Youtube in der Schweiz folgt Swiss Life mit "Breakfast D", das zeigt, wie gut Kinder auch in Commercials auf Youtube funktionieren. 
„Es freut uns, dass unsere Arosa Lenzerheide Bike-Kampagne im Hinblick auf die Mountain Bike WM 2018 bei den YouTube Nutzern in der Schweiz so gut ankommt. Und das obwohl (oder weil) wir auf diverse Klischees der Bike-Kommunikation verzichtet haben: Keine epischen Landschaften, keine bekannten Testimonials, keine übertriebene Bike-Aktion – dafür eine gehörige Portion Humor und Selbstironie. YouTube ist für uns ein wichtiger Bestandteil unserer Werbeaktivitäten, um potenzielle Gäste über alle Kanäle hinweg und auf interaktive, humorvolle Art zu erreichen"kommentiert Andreas Wirth, Leiter Marketing & Kommunikation bei Lenzerheide Marketing und Support, den Erfolg seines Spots "Dimitri - Come enjoy, too!" auf dem Bewegtbild-Portal.
Platz vier geht im 2. Quartal an Minor: 
Den 5. Platz in der Abruf-Rangliste belegt Schwyzer Milchhuus: 
Um die Top 5 zu ermitteln, hat YouTube die Zahl der aus der Schweiz erfolgten Abrufzahlen auf YouTube-Werbevideos im 3. Quartal 2017 gemessen. Für das Ranking wurden nur Videos berücksichtigt, die einen Mindestanteil an unbezahlten Views aufweisen konnten. Vierteljährlich veröffentlicht Google jene YouTube Werbevideos, die bei YouTube-Zuschauern besonders beliebt sind. Das Anzeigen-Ranking wird durch einen Algorithmus bestimmt, der bezahlte und organische Aufrufe sowie die Zuschauerbindung berücksichtigt. ems




stats