AZ Medien

Synergien bei Radio24 und Argovia kosten Jobs

Florian Wanner
AZ Medien
Florian Wanner
Man nennt es auch Synergien bündeln: Die beiden zu AZ Medien gehörigen Radiosender Radio24 und Argovia vermelden zum 1. Oktober ein gemeinsames Führungsteam unter der Leitung von Florian Wanner. Der neue Aufgabenbereich des bisherigen Geschäftsführer Roland Baumgartners ist noch unklar. Klar ist aber. Die Umstrukturierung kostet auch Arbeitsstellen.



Per 1. Oktober wird Florian Wanner, bislang schon Geschäftsführer von  Radio 24 und Verwaltungsrat der AZ Medien, neuer Geschäftsführer der Radio Medien AG und führt somit beide Radiosender. In der Radio Medien AG, die zum Bereich AZ Medien TV und Radio gehört, werden die Sender Radio Argovia und Radio 24 geführt. Er übernimmt die Funktion von Roland Baumgartner, der für sich - zusammen mit seinem Arbeitgeber - in den kommenden Wochen einen neuen Aufgabenbereich definieren wird, so eine Mitteilung von AZ Medien.




Mit dem Wechsel an der Spitze einher geht eine Umstrukturierung des Führungsteams. Das besteht neu aus Nicola Bomio (Leiter Programm), Marco Kugel (Leiter Events), Barbara Novak (Leiterin Marketing) und Andy Russ (Leiter IT/Technik). Wanner wird  auch die operative Leitung beider Radiosender übernehmen und berichtet in seiner neuen Funktion direkt an Roger Elsener, Geschäftsführer AZ Medien TV und Radio und Mitglied der Unternehmensleitung von AZ Medien.


Durch die neue Organisation lassen sich laut AZ Medien  Synergien in der Produktion erzielen sowie  „ein leicht tieferer Personalbestand“. Insgesamt fünf Mitarbeiter sollen davon betroffen sein. vg

stats