AZ Medien

Michael Sprecher wird neuer Leiter Zeitschriftenverlag

Michael Sprecher, der neue Zeitschriftenverantwortliche bei den AZ Medien.
zvg.
Michael Sprecher, der neue Zeitschriftenverantwortliche bei den AZ Medien.
Michael Sprecher übernimmt die Leitung des Zeitschriftenverlages der AZ Medien und folgt damit auf Maike Juchler, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Michael Sprecher (53) übernimmt die Leitung Zeitschriftenverlag der AZ Medien bis spätestens 01.11. 2017 und berichtet in dieser Funktion direkt an Roland Kühne, Geschäftsführer Medien Schweiz und Mitglied der Unternehmensleitung. Zum AZ Zeitschriftenverlag gehören Special-Interest-Titel wie "wireltern", "Kochen", "FITforLIFE" sowie "natürlich" und verschiedene Fachzeitschriften.


Michael Sprecher war bis anhin in verschiedenen Leitungs-Funktionen bei Ringier tätig, wo er seit 2008 unter anderem Lesermarkt-Einheiten wie den Einzelverkauf, Vertrieb, CRM oder strategische Projekte leitete. Davor war er bei Tamedia mit verschiedenen Verlags-Aufgaben im Werbemarkt wie auch als Projektkoordinator bei der NZZ tätig.

Sprecher begann seine Medienlaufbahn als Werbeassistent beim Tages-Anzeiger / SonntagsZeitung und bildete sich fortlaufend zum Marketingplaner und Werbeleiter weiter. 2014 schloss er die Ausbildung zum Executive MBA, General Management an der HTW in Chur ab.

"Wir freuen uns, mit Michael Sprecher einen langjährigen Verlagsfachmann gewonnen zu haben, der sowohl Werbemarkt- wie auch Lesermarkt von Grund auf bestens kennt und auch im Zeitschriftenmarkt sehr gut vernetzt ist", schreibt Roland Kühne, Geschäftsführer Medien Schweiz.
(© zvg.)



stats