AZ Medien

Digitale Vermarktung wird verstärkt

Die AZ Medien erweitern ihre digitale Vermarktung um eine Person.
zvg.
Die AZ Medien erweitern ihre digitale Vermarktung um eine Person.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Die digitale Vermarktungseinheit der AZ Medien bekommt Verstärkung: Im Juni übernimmt Benjamin Textor (34) als Sales & Product Manager die Betreuung und Vermarktung von "swissmom.ch", dem grössten Parenting-Portal der Schweiz.
Benjamin Textor kommt von der Goldbach Audience AG, wo er seit 2012 zuerst die Akquisition und Betreuung von Key Partnern und zuletzt als Senior Manager das Partner Management verantwortet hat. In seiner neuen Position bei AZ Medien kümmert sich Benjamin Textor ausschliesslich um die Weiterentwicklung und Vermarktung von "swissmom.ch".

«swissmom.ch» und das dazugehörige Forum sind die grössten Internetplattformen in der Schweiz für Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Baby und Kind. Kernzielgruppe sind werdende Mütter, frischgebackene Väter, Paare mit Kinderwunsch und junge Familien. Das dazugehörige «swissmomforum.ch» ist die aktivste Community zu diesen Themen in der Schweiz. Beide Portale zusammen verzeichnen in den letzten Jahren einen grossen Nutzer-Zuwachs und weisen aktuell rund drei Millionen Page Impressions im Monat aus.
Die aktuellen Zahlen von "swissmom.ch"
"swissmom.ch" konnte seine Nutzung tatsächlich verbessern. Das Portal, das die Zugriffe bei NET-Metrix Audit beglaubigen lässt, wies im Januar 2016 sowohl bei den Unique Clients (296.000 UC) als auch bei den Visits (819.000 Visits) bisherige Spitzenwerte aus. Seither sind die Zahlen aber wieder etwas tiefer, liegen im Durchschnitt aber leicht über Vorjahr. Dies gilt jedoch nicht bei den PageImpressions (PI), die die AZ Medien hier hervorheben. Im Gegenteil: Die PIs sind bei "swissmom.ch" seit Jahren rückläufig. 2014 hatte das Portal schon mal beinahe 4 Millionen PI. Seit einem Jahr liegen die PI wieder regelmässig unter 3 Millionen, um einzig im Januar und Februar dieses Jahres wieder kurzfristig diese Grenze zu überschreiten. Schlimmer noch: Die Nutzungszeit hat sich seit Mai 2013 gar von ehemals über acht Minuten auf knapp fünf Minuten beinahe halbiert. Das gilt auch für die Zahl der PIs pro Visit: Diese lag 2013 bei über 7 PI/Visit, heute sind es noch knapp 4 PI/Visit.
Swissmom.ch: Die Entwicklung der PageImpressions seit Mai 2013. (Quelle: NET-Metrix Audit)
Swissmom.ch: Die Entwicklung der PageImpressions seit Mai 2013. (Quelle: NET-Metrix Audit)
Mit dem Zugang von Benjamin Textor reagieren AZ Medien auf die Bedürfnisse des Marktes und stärken die digitale Vermarktungskompetenz in diesem Bereich.

"Beni Textor hat grosse Marktkenntnis, exzellentes Vermarktungs-Know-how und passt als junger Familienvater perfekt in die Zielgruppe. Ich freue mich sehr, für unser marktführendes Parenting-Portal einen solchen Sales-Profi gewonnen zu haben" Marco Beccarelli, Leiter Digitale Vermarktung von AZ Medien.


stats