APG/SGA

Außenwerber startet digitales City ePanel-Netz in Biel/Bienne

Ab Oktober ist die Ausstrahlung von Spots möglich
APG/SGA
Ab Oktober ist die Ausstrahlung von Spots möglich
APG/SGA erweitert sein digitales Portfolio mit einem neuen ePanel-Netz in Biel/Bienne. Damit ergänzt der Aussenwerber sein bisheriges Angebot in Winterthur und Zürich.
Im Oktober startet APG/SGA den Umbau von acht Cityplänen in in Biel/Bienne zu digitalen City ePanels, die ab Ende Oktober Spots ausstrahlen können. Mit den neuen digitalen Werbeträger betreibt das Zürcher Unternehmen insgesamt 27 City ePanels, von denen zehn in Winterhru und neun in Zürich stationiert sind. Mit den neuen alternativen zu analogen Plakaten komme APG/SGA seinem Ziel näher, "Kunden und Partnern in grossen Schweizer Städten ein homogenes, digitales Angebot an attraktiven Lagen anzubieten", so Beat Holenstein, Leiter Partner & Product Management.

Werbungtreibenden können damit künftig in Biel/Bienne Spots, Animationen und Standbilder auf den digitalen Werbeflächen zeigen. Maximal sechs Kunden können dabei einen 10-Sekunden-Spot im 60-Sekunden-Loop belegen. Die City ePanels erweitern das exklusive Plakatangebot der APG|SGA in Biel/Bienne. Der Aussenwerber  hatte sich im Mai dieses jahres die Vermarktungsrechte für alle 680 geklebten und hinterleuchteten Plakatflächen in der Stadt gesichert. ems


stats