77 Bombay Street

SRF macht ihren Titel "Empire" zum offiziellen Song der Ski-WM St. Moritz 2017

Kommen dank SRF und Alpine Ski-Weltmeisterschaften St. Moritz 2017 zu weltweiter Bekanntheit: Die vier Brüder Matt, Joe, Esra und Simri-Ramon von 77 Bombay Street.
© zvg.
Kommen dank SRF und Alpine Ski-Weltmeisterschaften St. Moritz 2017 zu weltweiter Bekanntheit: Die vier Brüder Matt, Joe, Esra und Simri-Ramon von 77 Bombay Street.
Themenseiten zu diesem Artikel:
Der offizielle Song der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften St. Moritz 2017 heisst «Empire». Der Titel umrahmt sowohl die SRF-Berichterstattung zum Sportereignis als auch die Wettkämpfe in St. Moritz. Damit erhält die junge Schweizer Band weltweite Aufmerksamkeit.

Schweizer Radio und Fernsehen und die Organisatoren der Ski-WM präsentieren gemeinsam den offiziellen Song der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften St. Moritz 2017. "Empire" von 77 Bombay Street bildet zum einen den musikalischen Rahmen der Wettkämpfe in St. Moritz. Zum anderen ist der Song Teil des Gestaltungspakets rund um die SRF-Berichterstattung zum Grossanlass.

77 Bombay Street entwickelten "Empire" in enger Zusammenarbeit mit SRF. Heute Morgen feierte der Song auf Radio SRF 3 und Radio SRF 1 Premiere. Darüber hinaus garantiert die Kooperation mit den Organisatoren der Ski-WM der jungen Schweizer Band weltweite Aufmerksamkeit.

Die vier Brüder Matt, Joe, Esra und Simri-Ramon sind 77 Bombay Street. Über ihren musikalischen Beitrag zur Ski-WM freuen sie sich ganz besonders. Matt: "Ob im Sport oder im täglichen Leben – man muss sich immer wieder neu behaupten. Genau darum geht’s im Song. Den Titelsong für einen Grossevent wie die Ski-WM zu schreiben, war für uns eine neue Erfahrung und grosse Ehre. Nun wünschen wir uns, die Atmosphäre in St. Moritz sowie im Radio und TV zu unterstützen und zu einem tollen Wintersportfest beizutragen."

Der Song "Empire" von 77 Bombay Street ist hier zu hören.




stats