"2018 Global Biggies Awards"

Ringier wird für KI-Technologie ausgezeichnet

zvg
Ein Ringier-Projekt, das auf Künstlicher Intelligenz basiert und Leserreaktionen hervorrufen soll, wurde an den "2018 Global Biggies Awards" mit dem "Best of Show"-Award für die verwendete "Best in Class"-Technologie ausgezeichnet.

Ausgezeichnet wurde das Projekt "Using advanced Artificial Intelligence to generate reader revenue and boost user engagement", das vom Tech&Data-Team unter der Leitung von Ringier Chief Technology and Data Officer Xiaoqun Clever entwickelt wurde. Es erhielt in New York den "Best of Show"-Award für die verwendete "Best in Class"-Technologie, die auf künstlicher Intelligenz basiert.


Gleichzeitig wurde das Ringier Projekt in der Kategorie "Excellence in use of Artificial Intelligence" mit dem "Award of Excellence" und in der Kategorie "Excellence in natural language processing" mit Platz eins ausgezeichnet. Weitere Gewinner der "2018 Global Biggies Awards" sind u.a. die Washington Post und die BBC.
Ringiers Tech&Data-Team feiert den "Best of Show"-Award an den "2018 Global Biggies Awards"
Ringiers Tech&Data-Team feiert den "Best of Show"-Award an den "2018 Global Biggies Awards" (© zvg)
Die "Global Biggies Awards" zeichnen die weltweit innovativsten Medienunternehmen (Publisher, Werbe- und Marketingagenturen) aus, die ihre Geschäftsmodelle anhand von künstlicher Intelligenz und Daten richtungsweisend und verantwortungsvoll steuern.

Marc Walder, CEO der Ringier AG, sagt dazu: "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Daten und grösste Transparenz unseren Kunden gegenüber hat für uns höchste Priorität. Die Ereignisse der vergangenen Tage bestätigen uns in unserem Vorgehen, technische Machbarkeit nur mit der strengsten Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zu kombinieren. Das Vertrauen unserer Kunden in der Handhabung von Daten ist das höchste Gut, das um jeden Preis nicht aufs Spiel gesetzt werden darf."

Ringier Chief Technology and Data Officer Xiaoqun Clever: "Ringier hat sich in den vergangenen zwei Jahren auf der internationalen Bühne einen Namen als Technologie-getriebenes, modernes Medienunternehmen gemacht. Es freut mich ausserordentlich, dass wir mit unserem Artificial-Intelligence- und Big-Data-Projekt bei unserer allerersten Teilnahme an den 'Global Biggies Awards' so erfolgreich waren. Glückwunsch an das ganze Team! Wir haben uns mit unserem Projekt gegen hochkarätige Mitbewerber durchsetzen können."



stats