20 Minuten

Beta-Version live geschaltet

   Artikel anhören
Jetzt Online: 20-Minuten Beta-Version
© 20-Minuten/Printscreens
Jetzt Online: 20-Minuten Beta-Version
Im Frühling 2020 erscheint die gesamte digitale Welt von 20 Minuten mit einem neuen Auftritt. Seit heute steht den Nutzerinnen und Nutzern von 20min.ch neben der herkömmlichen Newssite auch eine Beta-Version des neuen Auftritts zur Verfügung. Ziel der Beta-Version ist es, die neue Website im Vorfeld des Relaunchs mit den Usern zu testen und anhand ihrer Feedbacks laufend weiterzuentwickeln.

Investment in die digitale Zukunft

20min.ch ist die meistgenutzte Newsplattform der Schweiz und erreicht täglich 1,6 Millionen Leserinnen und Leser (Net Metrix Profile 2019-1, CH). Damit das weiterhin so bleibt, investiert 20 Minuten in die digitale Zukunft ihrer Newsplattform. Auf den Frühling 2020 ist ein kompletter Relaunch der 20min.ch-Website und der App geplant. Ein 17-köpfiges Team von Tamedia, Notch Interactive und weitere Partner in Co-Creation zeichnen sich für die Entwicklung des neuen responsiven Auftritts verantwortlich.

"Lean Start-up" als Vorbild

Die neue Site wird nach dem Vorbild von “Lean Start-up” entwickelt. Das bedeutet, dass neue Features rasch eingeführt und mit der Community getestet werden. In der Beta-Ansicht erhalten registrierte Nutzerinnen und Nutzer die Möglichkeit, Feedback zur neuen News-Ansicht zu geben und einzelne Features direkt zu bewerten. Ein Liveticker informiert die User jederzeit, welche Feedbacks bereits umgesetzt wurden und welche Features neu zum Testen zur Verfügung stehen. Christophe Núñez, Projektleiter des neuen digitalen Auftritts, freut sich: «Das Go-Live der Beta-Version ist ein wichtiger Meilenstein im Entwicklungsprozess der neuen Site. Die Nutzerinnen und Nutzer stehen in sämtlichen Überlegungen im Zentrum. Deshalb freuen wir uns auf den Austausch mit ihnen und nehmen die Feedbacks und Bewertungen sehr ernst.»


Die Beta-Version ist unter https://beta.20min.ch für den Newsbereich auf den Desktop- und mobilen Geräten in der Deutsch- und Westschweiz verfügbar.  Nutzer müssen sich registrieren, um die Beta-Version zu testen.


stats