20 Minuten

E-Sports wird regelmässiges Thema für die Gratiszeitung

   Artikel anhören
© 20 Minuten
20 Minuten lanciert in der Printausgabe eine E-Sport-Seite und berichtet jeden Dienstag über das Wettkampf-Gamen.    

E-Sports ist ein Wachstumsmarkt: Bereits 2017 erwirtschaftete die E-Sport-Branche global mehr als 630 Millionen Schweizer Franken, laut dem Global Entertainment and Media Outlook 2018 von PwC werden 1,6 Milliarden Schweizer Franken für 2022 prognostiziert. Davon entfallen rund 32 Prozent auf das Sponsoring. Allein 100 Millionen Menschen spielen pro Monat weltweit das Strategiespiel "League of Legends", und an internationalen Turnieren winken den Siegerteams Preisgelder in Millionenhöhe.  20 Minuten trägt diesem Trend nun mit einer regelmässigen E-Sports-Seite in seiner Printausgabe Rechnung. Auf den digitalen Kanälen berichtet 20 Minuten schon seit längerem über E-Sport



E-Sports-Seite von 20 Minuten
© zvg
E-Sports-Seite von 20 Minuten
Jeden Dienstag berichtet Riccardo Castellano über die neuesten Entwicklungen aus der Welt von „League of Legends“, „Counter Strike: Global Offensive“, „Dota 2“, „Fifa“ und anderen Spielen. Im Fokus stehen dabei auch die Leistungen der Schweizer E-Sportler in den heimischen Ligen und an Turnieren in Europa, Asien und Nordamerika. ems

stats