HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten:

Messe Basel
Messe Basel
Themenseiten zu diesem Artikel:
Guten Morgen. "Responsive and Responsible Leadership" heisst das diesjährige Motto des World Economic Forum (WEF) in Davos. An wen mögen die WEF-Organisatoren wohl am meisten gedacht haben, als sie das Motto bestimmten? Hier nun die News von HORIZONT Swiss:

1. FCB-Chefin Cornelia Harder im Interview: "Wir peilen auch für 2017 eine Top-Platzierung an"

Eine mehr als gelungene Award-Saison liegt hinter CEO Cornelia Harder und ihrem Team von FCB Zürich. Der Lohn für sieben Cannes-Löwen und weitere Kreativpreise ist auch Platz 1 im Schweizer Kreativranking. Im Interview erzählt die Agenturchefin, was sich FCB für 2017 vorgenommen hat - sich auf den Erfolgen auszuruhen, gehört nicht dazu.

2. Deutscher Medienkongress: "Deutsche sind realistisch, Schweizer pessimistisch, Österreicher optimistisch"

Ein Panel am Deutschen Medienkongress widmete sich dem Thema "Medien und Marketing in der D-A-CH-Region". Klar wurde: Es gibt Mentalistätsunterschiede. Am ehesten traf man sich in der Forderung nach einheitlichen Medienwährungen. Doch auch hier nicht uneingeschränkt.

3. Ex-Ringier-Magazin "Cicero": 9 Monaten nach dem Management-Buyout mit einer schwarzen Null

Seit neun Monaten sind Christoph Schwennicke und Alexander Marguier Verleger von „Cicero“. Erwirtschaftete das Magazin bei Ringier noch zwei Millionen Euro Miese im Jahr, kratzt es jetzt an der schwarzen Null. Im Gespräch mit HORIZONT-Chefredakteur Uwe Vorkötter schilderten die beiden Journalisten beim Deutschen Medienkongress die wirtschaftliche Situation ihres Verlags.

4. Goldbach Interactive: Hilft bei der Namenssuche für die neue Dacia-Sonderserie

Renault Suisse SA hat Goldbach Interactive mit einer Digitalkampagne zu ihrer neuen Dacia-Sonderserie beauftragt. Im Rahmen der Aktion "Hi, my name is…" können Fans den Namen der neuen Sonderserie bestimmen.

5. US-Präsident: Trump will Zugang zu Pressekonferenz beschränken

Der designierte US-Präsident Donald Trump will den Zugang zu den regelmäßigen Pressekonferenzen im Weißen Haus beschränken. Sein Stab habe das Briefing aus Platzgründen in einen anderen Raum verlegen wollen, die Presse sei jedoch dagegen gewesen.

6. Bitkom: Jeder vierte Deutsche will Chatbots nutzen

Chatbots gehören zu den großen Tech-Trends dieser Zeit. Eine aktuelle Bitkom-Befragung zeigt nun, dass die Deutschen dieser Technologie durchaus offen gegenüber stehen. Jeder Vierte können sich den Einsatz von Chatbots vorstellen - am liebsten als Assistent für die persönliche Terminplanung.

7. Burda-Forward-Studie: Native Advertising animiert zum Kauf

Die Zahlen sind beeindruckend: Die Kaufbereitschaft der Nutzer, die eine Native-Advertising-Kampagne gesehen haben, steigt um 49,7 Prozent. Die Bekanntheit von Marken klettert um knapp 33 Prozent nach oben.




stats