HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören

Guten Morgen. Eine Mehrheit der Schweizer spricht sich für die Einführung einer Impfpflicht gegen das Coronavirus aus. Das hat eine Umfrage unter Lesern der CH-Media-Verbundzeitungen ergeben. Demnach sind 57 Prozent der Befragten für eine Impfpflicht, 36 Prozent dagegen. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss:

Nach dem Single Day ist vor dem Black Friday, und weiter geht’s mit dem Enspurt fürs Weihnachtsgeschäft. Worauf es in dieser Zeit ankommt, erzählen im Gespräch mit HORIZONT Swiss die drei Top-Fachexperten Daniel Augustin, Leiter Marketing und E-Commerce bei Interdiscount/microspot, Stefan Wetzler, Chief Digital Officer der Manor AG, und Gregor Doser, Industry Leader, Retail, Telco, FMCG bei Google. Das aktuelle CMO-Barometer der Serviceplan Gruppe ist ein tiefer Blick in das Seelenleben der Frauen und Männer, die in der DACH-Region Marketingverantwortung tragen. Und das steht in dem 33-seitigen Dokument drin.
2021 ist fast schon Geschichte. 2022 wirft seine Schatten voraus. HORIZONT Swiss hat sich unter Schweizer Marketing-, Medien- und Agenturentscheider umgehört, was sie mit dem zu Ende gehenden Jahr verbinden und welche Erwartungen sie an das kommende Jahr haben. Die Antworten publiziert HORIZONT Swiss in loser Folge. Heute antwortet Reto Meyer, CEO, Yellow, Basel. Die Business Systems Integration AG (BSI) mit Hauptsitz in Baden übernimmt die Münchner Snapview GmbH komplett. Das deutsche SaaS-Unternehmen vertreibt bei Banken, Versicherungen und Finanzvertrieben eine Videoberatungslösung für den digitalen Fallabschluss. Das US-amerikanische Unternehmen Outbrain, das Publishern die Möglichkeit bietet, unterhalb von Artikeln Werbeflächen einzubinden, will die Schweizer Video Intelligence AG (VI) übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde getroffen. Der Videokonferenzdienst Zoom war in der Corona-Krise zunächst einer der großen Börsengewinner - doch nun lässt das Wachstum immer stärker nach, Anleger wenden sich in Scharen ab. Die Organisation der Mediaagenturen (OMG) macht ernst in Sachen Klimaschutz. Der Agenturverband hat eine strategische Partnerschaft mit den Klimaschutzexperten von ClimatePartner geschlossen. Den Mitgliedsagenturen des Branchenverbandes steht damit ab sofort der "Green GRP – CO2-Rechner" als einheitlicher Standard zur Emissions-Evaluierung zur Verfügung.

    stats