HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Häusliche Gewalt ist in der Schweiz ein Problem. Die Zahlen sind erschreckend. Alleine die Kantonspolizei Zürich rückt täglich zwölfmal wegen häuslicher Gewalt aus. Im 2018 meldeten 20 Schweizer Kinderkliniken 1502 Fälle von Kindsmisshandlungen. Die Kantonspolizei Zürich reagiert mit einem interaktiven Aufklärungsfilm, realisiert von der Agentur Die Antwort. Es folgen die weiteren News des Tages.


Vergangene Woche wurde bekannt, dass Ringier die Werbevermarkterin Admeira komplett übernimmt. Nach Roger Baur haben wir Thomas Spiegel zum Gespräch getroffen. Spiegel ist neu bei Ringier und trägt gleich drei Hüte. Der ehemalige Agentur-CEO ist Head of Global Media Ringier AG, CEO der Blick-Gruppe und zuständig für Vermarktung. Er spricht offen über erste Eindrücke, beantwortet Werbeauftraggeber-Fragen und äusserst sich zum Start von Blick-TV. Die «Häusliche Gewalt» ist auch in der Schweiz ein zunehmendes Problem. Die Zahlen dazu sind erschreckend, die Dunkelziffern sind sehr hoch. Im Rahmen der verstärkten Präventionsbemühungen hat die Kantonspolizei Zürich die Agentur DIE ANTWORT beauftragt, einen Aufklärungsfilm zu realisieren. Entstanden ist ein einzigartiger, interaktiver Film, bei dem die Betrachter entscheiden können, wessen Geschichte – Opfer, Täter, Beobachter – sie sehen wollen. Wenn es so viele Arten von Inhalten gibt - normale Videos, Blogs, Bilder, Infografiken, Podcasts, Weissbücher, E-Books, Webinare und viele mehr - warum sollten Sie jetzt auch noch Ressourcen für das Live-Streaming, ein vergleichsweise neues Format, bereitstellen? Schliesslich stehen nach wie vor viele Chefs auf dem Budgetschlauch, wenn es ums herzhafte Investieren in neue, digitale Werbe- und Marketingformen geht. Die Zukunft feiert bei Coop in diesem Jahr ihr 20-Jahre-Jubiläum. Denn genau vor zwei Dekaden startete der Detailhändler sein Kundenbindungsprogramm Supercard. Was einstmals als schlichtes System begann, um Konsumenten zu weiteren Käufen zu motivieren, hat mittlerweile die Strategie verändert, wie der Konzern seine Kunden anspricht – deren Bindung wird zum personalisierten Marketingkanal. Die Zürcher Agentur feiert zusammen mit Stan Wawrinka das 125. Jubiläum der Vaudoise Versicherungen. Die Gedenkstätte des ehemaligen deutschen Konzentrationslagers Auschwitz hat die neue Streamingserie "Hunters" für die fiktive Darstellung von Nazi-Brutalität scharf angegriffen. Es geht um eine Szene, die in dem Lager spielen soll. Dabei müssen Menschen als Schachfiguren agieren - wer geschlagen wird, muss sterben. Es gibt wahrscheinlich Schlimmeres, als in diesen Tagen Außenwerbung verkaufen zu müssen. Die Prognosen sind rosig, die Eintrittsbarrieren auf Kundenseite so gering wie nie zuvor. Dementsprechend gut gelaunt spricht das neue Führungsteam der Out-of-Home-Agentur Kinetic – Marc Marienfeld, Sven Holsten und Ralf Stoffel – im HORIZONT-Interview über das Buzz-Thema Programmatic, über lokale Power und, natürlich, über die zweistellige Lieblingszahl der Branche.





Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats