HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen, genau in einer Woche werden Klimaschützer auf Lausanne blicken. Dann wird climatestrike.ch den Jahrestag des ersten Klimaschulstreiks in der Schweiz feiern. Mit dabei sein wird Greta Thunberg. Die schwedische Klimaaktivistin nimmt an der Kundgebung teil, bevor sie zum Weltwirtschaftsforum in Davos reisen wird. Ob das Politiker wie US-Präsident Donald Trump und mächtige Wirtschaftsführer wirklich beeindrucken wird? Eher wohl nicht. Nachhaltigkeit und Klimaschutz werden trotzdem nicht so schnell von der Tagesordnung verschwinden. Daraus ergeben sich auch Chancen für Unternehmen. Das zeigen auch die Nachrichten des Tages.


Jahrelang hat Mammut das Outdoorsegment geprägt, auch mit großen, aufmerksamkeitsstarken Marketingstunts. Jetzt sucht Conzzeta als Muttergesellschaft für den Sportartikler einen Käufer. Wird das für die Marke zum Risiko? Torben Platzer glaubt das nicht. Der Brandingexperte, der regelmässig für die Redaktion die Performance von Marken analysiert, sieht ungenutzte Potenziale und Wachstumschancen. Sie war 2018 "Woman of the Year 2018", jetzt aber bricht Sandy Oppliger zu neuen Ufern auf. Die CEO hat Bauknecht Schweiz Ende des vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch verlassen. Bis auf Weiteres übernimmt Jens-Christoph Bidlingmaier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bauknecht Hausgeräte GmbH DACH, die Aufgaben der Sales- und Marketingspezialistin. Die ABB FIA Formel-E-Meisterschaft ist bereits im vergangenen November in die neue Saison gestartet. Den Einstieg in die Rennserie nutzt das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team jetzt für Contentmarketing. Mit dabei ist der indisch-schweizerische Pilot Neel Jani. Verbreitet wird das Video über PR, die eigenen Kanäle und die sozialen Netzwerke. Sonderwerbeformen haben im RTL-Dschungelcamp fast eine genauso lange Tradition wie Z-Promis, Kakerlaken und Känguru-Hoden. Auch in diesem Jahr hat Vermarkter IP Deutschland wieder große Werbekunden für die zwei Wochen dauernde Erfolgsshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" an Land gezogen. Einige davon sind schon Jahre dabei, andere wiederum feiern ihr Debüt. HORIZONT Online gibt einen Überblick über den Werbedschungel 2020. Das neue Jahrzehnt startet in Sachen Award-Kreation vielversprechend. Immerhin befindet sich keine der renommierten Kreativagenturen im Award-Sabbatical. HORIZONT gibt einen Ausblick darauf, welche Award-Shows für das HORIZONT-Kreativranking 2020 von Relevanz sein werden und welche ihre Bewertungsfaktoren sind. Der Andrang war groß wie selten: 87 Bewerbungen für Stipendium und Förderpreis gingen bei der HORIZONT-Stiftung ein. Die Jury unter Vorsitz von dfv-Aufsichtsrat Klaus Kottmeier diskutierte lange und intensiv, ehe die Sieger feststanden: Bachelorstudentin Marieke Fritzen und ein achtköpfiges Studententeam der Universität Erfurt gewinnen Preisgelder in Höhe von jeweils 10000 Euro.  Nach einer Studie von RobecoSAM gehört die Schweiz zu den führenden Ländern beim Thema Nachhaltigkeit. Im Ranking des Züricher Finanzdienstleisters landet die Eidgenossenschaft auf Platz 5. An der Spitze der Rangliste steht Norwegen, vor Schweden, Dänemark und Finnland. Die Reihenfolge könnt sich aber bald ändern, weil Umweltpolitik und Nachhaltigkeit in der Schweiz an Bedeutung gewinnen, wie die Autoren schreiben.
stats