HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

© Fotolia
Guten Morgen. Die 83-jährige britische Schauspielerin Judi Dench (Geheimdienstchefin M. in "James Bond") ist am gestrigen Abend beim 14. Zurich Film Festival (ZFF) mit dem Golden Icon Award als Anerkennung ihrer Lebensleistung ausgezeichnet worden. Hier nun die Branchennews von HORIZONT Swiss: Ringier und Ringier Axel Springer Schweiz wollen Werbungtreibenden im Januar 2019 "Dynamic Pricing" für Anzeigen anbieten und im zweiten Quartal des Jahres die webbasierte Buchungsplattform "Marketplace Print" launchen. Seit Juni ist Andreas Balazs Präsident des Verbandes Swiss Marketing (SM). Sein Vorgänger Uwe Tännler trat nach zwölf Jahren zurück, ist aber Präsident des Swiss Marketing Forums (SMF) geblieben. HORIZONT Swiss befragte die beiden zur aktuellen Situation des Verbands. Bereits im vergangenen Sommer hatte die Zürcher Agentur auf Projektbasis eine Kampagne für die Mobiliar als Hauptsponsorin des Locarno Festivals entwickelt. Jetzt hat sie laut einem Bericht des Branchendienstes Persoenlich.com Wirz als Leadagentur bei dem Konzern abgelöst. Heimat Zürich hat für die ehemalige Bank Coop eine neue Werbeoffensive unter dem Titel "Reich sein ist nicht nötig" kreiert. Es ist die Fortsetzung der Launchkampagne "Zeit, über Geld zu reden". Die 2016 produzierte und Anfang 2017 in den Kinos gelaufene Komödie "Usgrächnet Gähwilers" lief am vergangenen Sonntag erstmals im Schweizer Fernsehen und kam auf einen Marktanteil von 19 Prozent. Apple ist die wertvollste Marke der Welt. Die Kultmarke aus Cupertino knackt im aktuellen Interbrand-Ranking Best Global Brands erstmals die 200-Milliarden US-Dollar-Grenze. Doch der eigentliche Star ist Amazon. Der Händler legt um 56 Prozent zu. Selbst die besten langfristigen Strategien funktionieren nur dann, wenn man sie konsequent weiterentwickelt und an die Anforderungen der Zeit anpasst. Die drei Preisträger der HORIZONT Sportbusiness Awards 2018 belegen dies auf beeindruckende Art und Weise.



stats