HORIZONT Swiss vor 9

Neun Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Wir leben in beispiellosen Zeiten. Gemeinschaften auf der ganzen Welt haben sich bereitwillig in ihren Häusern isoliert, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Das Reisen und der Umgang mit Menschen ist zum Stillstand gekommen, Parks, Arenen und Bars sind leer. Wie wirkt sich diese Corona-Pandemie auf Marken aus? Im exklusiven Strategie-Check von Adwired für HORIZONT Swiss performen vor allem die Kantonalbanken stark. Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Wochenstart bei guter Gesundheit!


Der März war der erste Monat, in dem die Corona-Pandemie das öffentliche Leben in der Schweiz nahezu völlig zum erliegen gebracht hat. Doch wie wirkt sich das auf Marken aus? Im exklusiven Strategie-Check von Adwired für HORIZONT Swiss performen vor allem die Kantonalbanken stark. Das zeigt ein Blick auf die Markentreiber Nachhaltigkeit, Net Promoter Score und Love & Respect. Dept ist neu autorisierte Resellerin sowohl von Google Cloud wie auch der Google Marketing Plattform. Damit vollzieht Dept den Schritt vom Service Partner zum Reseller. Dank der umfassenden Funktionen dieser Google-Produkte kann Dept sowohl den Kunden noch bessere und effizientere Lösungen bieten. Durch die Nutzung eigener Lizenzen werden Kunden erstmals Eigentümer ihrer Daten. Die Facebook Messenger-App gibt es jetzt auch für MacOS und Windows. Damit reagiert Facebook auf die wachsende Anzahl Benutzerinnen und Benutzer, die ihre Desktop-Browser für Audio- und Videogespräche via Messenger verwenden. Ein Grund für die rasch erfolgte Lancierung dürften sicher auch die Erfolge anderer Videokonferenz-Tools sein. Haschi Chews sind die neuen Nahrungsergänzungsmittel von Halter Bonbons. In drei Geschmacksrichtungen stehen sie im Coop-/Coop City-Gesundheitsregal. Und sind auch online auf coop@home oder halter-bonbons.ch zu bestellen. Wir leben in beispiellosen Zeiten. Gemeinschaften auf der ganzen Welt haben sich bereitwillig in ihren Häusern isoliert, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Das Reisen und der Umgang mit Menschen ist zum Stillstand gekommen, Parks, Arenen und Bars sind leer. Und in all dem eine Fast-Food-Kette, die Paywall-Sponsoring betreibt, um sicherzustellen, dass die Kanadier Zugang zu Qualitätsjournalismus haben. Denn Falschinformationen und Verschwörungstheorien sind in Zeiten wie diesen ein grosses Problem. In der Corona-Krise ist eine Ware ganz besonders knapp: Positive Nachrichten, die Mut machen und uns ein Lächeln schenken. Während die Nachrichtenmedien derzeit nur düstere Szenarien zu bieten haben, gelingt es vielen Marken, mit ihrer Werbung für positive Momente zu sorgen. Wir haben die fünfzehn schönsten Kampagnen zusammengestellt. Diese Werbeauftritte schaffen nicht nur kurze Momente der Unterhaltung, sondern sind echte Wertschöpfer für ihre Marken. Auf der Website stayathomeweather.com können Medien ein neues Wettersymbol für die warmen Tage während der Coronakrise laden – eine Mischung aus Sonne und Virus-Silhouette. Dies ist eine Aktion der Initiative "Create Positive Impact" von Freundliche Grüsse. Die Generalversammlung 2020 der TX Group AG wurde gemäss der vom Bundesrat erlassenen Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Diese konnten ihre Stimmrechte der unabhängigen Stimmrechtsvertreterin übertragen und haben auf diesem Wege den Anträgen des Verwaltungsrats grossmehrheitlich zugestimmt. Die coronabedingte Vollbremsung des Werbemarktes schlägt offenbar direkt auf den Arbeitsmarkt durch. Dafür spricht jedenfalls eine Auswertung des Karriereportals Glassdoor. Demnach ist die Anzahl der Stellenanzeigen im März gegenüber Februar deutlich gesunken. Und zwar auch im Bereich Marketing, Werbung und Medien.

 










Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats