HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Wir schauen gebannt nach Ost und West, selten aber in den Süden. Dabei ist Afrika so nah und seine Bevölkerung wächst in rasantem Tempo. Der Bundesrat hat nun, von den Medien kaum beachtet, vergangene Woche erstmals eine Afrika-Strategie verabschiedet. Neben Frieden, Sicherheit und Menschenrechte sind Migration, Wohlstand, Nachhaltigkeit und Digitalisierung Kernelemente. Es folgen acht News mit Blick in verschiedene Branchenrichtungen.


Während sich die Schweizerinnen und Schweizer auf den verschärften Lockdown ab Montag vorbereiten, startet Ricola gemeinsam mit Zeki, einem der wichtigsten Influencer der Schweiz in den sozialen Netzwerken, eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne, die humorvoll für das Masken tragen wirbt. Der Hashtag #RicolaLifehack könnte ab dem Wochenende steil gehen.  Die Schweizer Handelsgruppe Competec, unter anderem bekannt durch den grössten unabhängigen Schweizer Onlinehändler Brack.ch, hat ihren Wachstumskurs 2020 fortgesetzt: Die Firmengruppe hat einen Umsatz von 1,026 Milliarden Franken erzielt und rund 140 neue Festanstellungen vorgenommen. Vom 21. Mai bis zum 6. Juni soll in diesem Jahr im lettischen Riga und in Minsk in Belarus die Eishockey-WM stattfinden. Doch nun setzt Skoda am Wochenende ein deutliches Zeichen. Der Autohersteller droht dem Eishockey-Weltverband IIHF, sich als WM-Sponsor zurückzuziehen, sollte Belarus die Weltmeisterschaft nicht entzogen werden. Am Sonntagnachmittag zog Liqui Moly nach. Goldbach, Blue Billywig und LUMA Beef schliessen sich zusammen und starten die erste interaktive Shopping-Kampagne mit neuem SIMID-Standard. Dieser soll Videokampagnen transparenter und sicherer machen sowie die interaktiven Ausspielungsmöglichkeiten steigern. Obwohl der Alkoholkonsum in der Schweiz insgesamt abnimmt, nimmt exzessives Trinken zu. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, lancieren die Innovationsplattform staatslabor und das Blaue Kreuz, unter aktiver Mitwirkung von Wunderman Thompson den "Dry January" in der Deutschschweiz. Das Reporter-Forum Schweiz heisst ab 2021 Reporter:innen-Forum Schweiz. Vereinsmitglied Samantha Zaugg schreibt dazu: "Vielleicht ist es für den Lesefluss noch ungewohnt, vielleicht aus typografischer Sicht unschön. Aber noch unschöner ist es, wenn mehr als die Hälfte der Menschen nicht mitgemeint ist. Deshalb sind wir neu das Reporter:innen-Forum." If the stream works, the dream works: Seit Beginn der Corona-Pandemie symbolisiert diese Zeile, die ein Panel der in diesem Jahr rein digital stattfindenden CES überschreibt, den Alltag vieler Menschen. Während die Kontakte beschränkt, Veranstaltungen abgesagt und Kinos geschlossen sind, kommt die Welt per Bewegtbild in die Wohnzimmer der Bevölkerung, die Nutzung von News und Unterhaltung steigt stetig. Seit 7. Januar heisst es "Gemeinsam stärker" bei Procter & Gamble. Die neue Dachmarken-Kampagne wird das Marketing des Konzerns langfristig verändern und das ganze Jahr über prägen. Die Gründe dafür erläutert CMO Kristina Bulle im Exklusiv-Interview mit HORIZONT. Hier erzählt sie auch, wie die Kampagnenidee für die DACH-Region in enger Zusammenarbeit mit Chief Brand Officer Marc S. Pritchard entstanden ist.










Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats