HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

   Artikel anhören
Horizont Swiss vor 9-Motiv
© Schlierner - stock.adobe.com
Horizont Swiss vor 9-Motiv
Guten Morgen. Das Durchschnittsalter von Schweizer Müttern und Vätern bei der Geburt des Kindes ist gemäss Bundesamtes für Statistik im Jahr 2018 weiter gestiegen. So waren Mütter bei der Geburt des Kindes schweizweit durchschnittlich 32 Jahre alt. Männer wurden gar noch später Väter: Schweizweit betrug ihr Alter im Schnitt 35,1 Jahre. Noch vor zehn Jahren waren die Mütter und Väter um genau ein Jahr jünger. Hier die weiteren News von HORIZONT Swiss: Letzte Woche hat Bundesrätin Simonetta Sommaruga vor Parlamenariern, Verlegern und Journalisten die Gründe für ihre neue Medienpolitik dargelegt, die nicht mehr auf einem Mediengesetz basiert, sondern zusätzlichen Millionen für die indirekte Presseförderung, für digitale Bezahlmedien sowie mediale IT-Projekte vorsieht (HORIZONT Swiss berichtete). Im Anschluss an die Veranstaltung konnte HORIZONT Swiss der Medienministerin drei schriftliche Fragen stellen. Das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) beantwortete zudem einige weitere.


Das war so nicht zu erwarten. Die Social-Media-Kampagne von Swissmilk schafft den Sprung in die Finalrunde bei den Marketing Awards 2019 des internationalen Milchverbands IDF. Der Sieg ging zwar nach England, bei der Organisation der Schweizer Milchproduzenten SMP ist dennoch die Freude über den Einzug in die Finalrunde gross.

Im Rahmen der 2018 angekündigten Reformen hat die SRG mit dem Projekt "Public Value" Gespräche, Workshops und eine Onlineumfrage initiiert, um zu erfahren, wie die Bevölkerung ihren Service public-Beitrag wahrnimmt. Schweizweit haben 1500 Personen teilgenommen. Von November 2019 bis Frühling 2020 werden die vier Regionalgesellschaften des Vereins SRG nun zu den Resultaten mit der Bevölkerung den Dialog führen.


Tagtäglich müssen Entscheidungen getroffen werden, sei es im Privatleben oder in der Arbeitswelt. Insbesondere Millennials kämpfen mit der Flut an Möglichkeiten und gleichzeitig fehlendem Mut, Entscheidungen zu treffen. Für Fusetea inszenierte USP Partner dieses Thema mit marken- und zielgruppengerechten Live-Marketing-Aktivitäten.

Welche Antwort Max Conze als Vorstandsvorsitzender den Pro-Sieben-Sat-1-Investoren und -Analysten liefert, warum Monetarisierung im Kerngeschäft schwerfällt und Diversifizierung im Commerce-Business auf der Agenda steht, erzählt er hier im Interview.

Ganz schön viel los bei Facebook: Die Plattform kämpft gegen Fake News und Hate Speech, Datenschutz soll wichtiger werden, die Kommunikation wird privater, die jüngeren Nutzer wandern ab. Im Interview mit HORIZONT erklärt Kreativchef Mark D’Arcy, was das alles für Werbungtreibende bedeutet.

Bereits jeder Dritte Deutsche hört Podcasts. Und bei Unternehmen und Marken kommt der Trend mittlerweile auch an. Sie entdecken das Format als frisches Kommunikationsmittel, beobachtet Felicia Mutterer. Aber sie sollten kreativer werden, findet die Geschäftsführerin von Achtung Broadcast.

stats