HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

   Artikel anhören
© Fotolia / Markus
Guten Morgen. Heute wird es um die 37 Grad heiss. Zeit also, die Baderegeln aufzufrischen: Hier die Wichtigsten: Nie erhitzt ins Wasser. Immer erst abkühlen. Niemals mit vollem oder ganz leerem Magen baden! Bei Gewitter ist Baden lebensgefährlich. Die eigene Kraft und Kondition nicht überschätzen. Nur ins Wasser springen, wenn es frei und tief genug ist. Nicht dort baden, wo Schiffe und Boote fahren. Das Wasser und die Umgebung sauber halten. Nach so viel Abkühlung nun die heissesten News von HORIZONT Swiss: Die Werbeauftraggeber fordern vehement mehr Transparenz in Programmatic-Prozessen - und zwar sowohl technisch als auch finanziell. Das aber ist nicht zu haben ohne Mehraufwand und zusätzliche Investitionen - extern in vertrauenswürdige Tools und Agenturen, intern in Knowhow, Verträge und Daten. Dieses Fazit lässt sich aus einem "Leader Event" des Schweizer Werbeauftraggeber-Verbands (SWA) ziehen.


Diesen Frühling führte das kantonale Tiefbauamt erstmals eine öffentliche Ausschreibung für rund 650 kantonalen Plakatflächen entlang von Kantonsstrassen  durch, die von der APG und von Clear Channel (Schweiz) AG gewonnen wurden. Bisher waren die Stellen in der Hand von sechs Anbietern. Dank der Ausschreibung verdreifacht sich ab 2021 der Erlös, der in die Verkehrsinfrastruktur investiert wird.

Die ZT Medien AG hat sich ein Sparprogramm verordnet. Das kostet einigen Mitarbeitern ihren Job. 24 Vollzeitstellen sollen in den nächsten Monaten abgebaut werden. 


Die Young Professionals formieren sich auf das Geschäftsjahr 2019/20 neu: Maria-Sabrina Anastasiu (Senior Marketing Manager, Uber) und Philipp Wild (Digital Marketing, Sympany) konnten als neue Program Leader gewonnen werden. Sie ersetzen Sibylle Oetiker, die sich entschieden hat, nach langjähriger Vorstandstätigkeit zurückzutreten.

Das Team von Tamedia Marketplaces Advertising bietet eine eigenständige und spezifische Display-Vermarktung an für die Marktplätze und Classifieds-Plattformen ricardo.ch, autoricardo.ch, homegate.ch sowie tutti.ch. Tamedia Marketplaces Advertising bietet Werbekunden Beratung und aktive Kampagnen-Optimierung.

Pünktlich zu den Screenforce Days feuern die Werbungtreibenden eine Breitseite in Richtung TV-Vermarkter ab. Konkret werfen die in der OWM organisierten Werbe-Auftraggeber der TV-Branche vor, dass die Entwicklung von TV zu Lasten der Werbekunden gehe. Sechs Kernforderungen hat die Organisation in diesem Jahr formuliert.

"Datenleck", "Datenpanne" und "Datenkrise": Bei diesen Worten spielen sich sofort albtraumhafte Szenarien im Kopf ab. Fakt ist, die DSGVO hat die Anforderungen an Unternehmen in Bezug auf Datensicherheit stark verändert. Wie man DSGVO-konform reagiert, erklären die Experten der  Kommunikationsagentur Laika Berlin und der Kanzlei YW Yeboah & Wiedemann Rechtsanwältinnen.

Wenn es ein Thema gibt, das Markenhersteller und Handelsunternehmen derzeit massiv unter Zugzwang setzt, dann das Thema Nachhaltigkeit. Doch sind die Debatten wie die um Klimaschutz überhaupt langfristiger Natur? Oder lässt sich so etwas aussitzen? Eine Umfrage von Accenture legt die Schlussfolgerung nahe, dass für Marken kein Weg mehr an nachhaltigen Produkten vorbeiführt.

stats