HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

© Fotolia / Markus
Guten Morgen. Dass Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu die Bürgermeisterwahl in Istanbul deutlich mit 54 Prozent der Stimmen gewonnen hat, ist eine Sensation. Imamoglu hatte schon die erste Bürgermeisterwahl am 31. März gewonnen. Die Wahlkommission annullierte das Ergebnis jedoch Anfang Mai wegen angeblicher Regelwidrigkeiten und gab damit einem Antrag von Erdogans AKP statt. Hier die weiteren News von HORIZONT Swiss: Clear Channel Schweiz (CCS) ist im Schweizer Aussenwerbemarkt die Nummer 2 mit einem Marktanteil von rund 25 Prozent. Kürzlich konnte die Firma in Bern einen Teil der Stadtausschreibung gewinnen. Und demnächst wird sie in Zürich 20 weitere Screens an bester Lage in Betrieb nehmen. HORIZONT Swiss sprach deshalb mit Diego Quintarelli, Director Marketing & Sales, über den Stellenwert von Digital Out of Home (DOOH) für CCS, die Veränderung des Angebots und Pricings, neue Konkurrenten sowie über Programmatic für OOH-Stellen.


Was für ein Auftritt bei den Cannes Lions: Thjnk Zürich holt sich zwei silberne Löwen im Film-Wettbewerb - wieder mit "Alle sind gleich. Niemand ist gleicher"  für Pro Infirmis. Damit hat die Agentur vier Trophäen gewonnen.

Die Cannes-Löwen sind ausgezählt: 32 sind es dieses Jahr für Deutschland geworden. Man muss weit in der Historie des Kreativfestivals zurückgehen, um eine ähnlich magere Ausbeute zu finden.


NZZ Media Solutions, die zentrale Vermarktungsorganisation der NZZ-Mediengruppe, vertreibt ab 1. Juli 2019 exklusiv das Portfolio der iq media in der Schweiz. Damit will NZZ Media Solutions ihre Position "als führende Vermarkterin im Bereich der Qualitätsmedien" festigen.

"Mut heisst machen". Dass der Claim der Allianz nicht nur Claim ist, sondern auch gelebt wird, beweist der Versicherer einmal mehr mit ihrer neusten Aktion im Rahmen der Formula E.

Dass Künstliche Intelligenz das Marketing von Grund auf verändern wird, gilt als ausgemacht. Dabei haben die wenigsten Marketer bereits Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht. Warum ist das so? Marketing-Expertin Claudia Bünte gibt Antworten.

Spät blasen die hiesigen TV-Player mit Plattformen wie Joyn und TV Now zum großen Streaming-Angriff. Sie stehen vor der kniffligen Aufgabe, die enteilte US-Konkurrenz, vor allem Netflix und Prime Video ernsthaft herauszufordern. Ein Überblick über die aktuelle Konkurrenzsituation. 



stats