HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

Horizont Swiss vor 9-Motiv
© Schlierner - stock.adobe.com
Horizont Swiss vor 9-Motiv
Guten Morgen. Das internationale Topmodel Tamy Glauser (34) will für den Nationalrat kandidieren. Die Präsidentin der Grünen vom Kanton Zürich bestätigte dies gegenüber dem "Blick". Glauser ist Lesbe und war schon bisher politisch aktiv, so setzen sie sich für die Rechte der Homosexuellen und den Umweltschutz ein. Speziell: Glausers Grossvater Walther Hofer sass selbst von 1963 bis 1979 im Nationalrat, jedoch für die SVP. Hier die weiteren News von HORIZONT Swiss: Rund 140 Personen fanden sich gestern Abend im Zürcher Mascotte zur IGEM-Veranstaltung “Zukunft der Schweizer TV-Werbung” ein. Die Referate von Alex Duphorn (Goldbach) und René Plug (Admeira) hatten vor allem eines zum Inhalt: Sie sollten den Vertretern der TV-Sender und -Vermarkter, die wegen der Onlinenutzung und der OTT ihre Felle langsam davon schwimmen sehen, Mut machen und Perspektiven aufzeigen.


Die ComCom hat eine weitere DAB+-Funkkonzession für die digitale Verbreitung von Radioprogrammen in der Romandie vergeben. Mit der Dabcom AG hat sie jene Bewerberin gewählt, die vor allem bei den Kriterien Medienvielfalt und Wirtschaftlichkeit die besten Bewertungen erzielt hat. Damit werden erstmals auch sechs Content Marketing- oder Promo-Kanäle bewilligt.

Bestattungsplaner.ch bietet ein neues, digitales Angebot für die Planung "der letzten Reise" an - mit 10 Prozent Frühbucherrabatt. Als Leadagentur zeichnet Rocket für den Markenauftritt und die laufenden Kampagnen – darunter auch eine Promoaktion – verantwortlich.


Der Start-up Sponti-Car ist ein Schweizer Elektro-Carsharing-Anbieter, CO2-frei und myclimate zertifiziert. Die Agentur am Flughafen AG hat nun das PR- und Content-Marketing von Sponti-Car übernommen. Erste Massnahmen sind bereits am Laufen.

Disney übernimmt die Kontrolle beim US-Videodienst Hulu und wird damit zu einem stärkeren Player im Streaming-Geschäft. Disney bekommt ab sofort die operative Führung bei Hulu und hat die Option, dem verbliebenen Partner NBCUniversal dessen Anteil von rund einem Drittel in einigen Jahren abzukaufen.

Google hat auf dem Event Google Marketing Live in San Francisco verschiedene neue Werbeformate vorgestellt, darunter ein Tool, mit dem Unternehmen aus normalen Werbespots schnell und einfach 6-sekündige Bumper-Ads schneiden können.

Google will im Zuge seiner Datenschutz-Kampagne den Standort in München erweitern. Bis Ende dieses Jahres soll die Zahl der in München arbeitenden Entwickler auf mehr als 1000 verdoppelt werden, wie der Konzern am Dienstag mitteilte.

Der Avatar als Schneiderpuppe – bei der Holy Fashion Group ist er schon Wirklichkeit. Seit 2017 hat der Hersteller von Marken wie Joop, Strellson und Windsor seine Abläufe konsequent digitalisiert. Bei dem Modeunternehmen betrifft das die gesamte Wertschöpfungskette.

stats